Im Küchen-Forum können Rezepte, Koch- und Küchentipps ausgetauscht werden. Bitte auch hier aussagekräftige Überschriften wählen
 
Küchen Forum HFSClub

 

 

Aktualisieren schließen


Von Helena am 02.04.2020 13:04 Uhr Helena
Im Club seit: 03.04.2007
Zuletzt Online am: 27.05.2020
Weitere Beiträge von Helena
Quark aus Rohmilch selber herstellen
Hat jemand Erfahrung, wie man selber aus Rohmilch Quark herstellen kann. Ich habe ein Rezept aus dem www ausprobiert und es hat nicht funktioniert:
Rohmilch 10 Minuten kochen und dann bei 22°C ca. 3 Tage abgedeckt ruhen lassen.
Die Milch war noch genauso flüssig wie vorher.
Weiß jemnd was ich falsch gemacht habe - vielen Dank für jede Info
Gruß
Helena

Von Kirstin am 03.04.2020 12:29 Uhr Kirstin
Im Club seit: 02.02.2018
Zuletzt Online am: 26.05.2020
Weitere Beiträge von Kirstin
Re:Quark aus Rohmilch selber herstellen
Hallo Helena, als ich Kind was hat meine Oma Quark gemacht. Frische Mich in einen Topf geben. Mußt du ausprobieren wie viel du brauchst. Die Milch mit einem Tuch abdecken und stehen lassen bis sie dick geworden ist. Dann hat meine Oma einen Hocker umgedreht und an die 4 Beine ein Tuch/Windel gebunden, eine Schüssel drunter gestellt und die dicke Milch in das Tuch gegossen damit die Molke abfliessen kann. Wenn die Molke raus ist kannst du den Quark verbrauchen.
Gutes Gelingen und schreib mal wie es geworden ist.
Ich kenne es nur so und Oma hat regelmäßig Quark gemacht.

Von Landteddy am 06.04.2020 12:11 Uhr Landteddy[VK]
Im Club seit: 02.09.2004
Zuletzt Online am: 27.05.2020
Weitere Beiträge von Landteddy
Re:Quark aus Rohmilch selber herstellen
In die Milch muss aber entweder Zitronensaft oder etwas Buttermilch denn man braucht milchsäurebakterien um das Eiweiß zu trennen...

Frischmilch keine h Milch verwenden lauwarm köcheln dann saft von einer Zitrone rein...wem das zu sauer ist später nochmal Wasser über den Quark im Sieb fließen lassen..molke ist gesund reich an Mineralien..

Von Fuxx am 06.04.2020 12:40 Uhr Fuxx
Im Club seit: 09.08.2004
Zuletzt Online am: 27.05.2020
Weitere Beiträge von Fuxx
Re:Quark aus Rohmilch selber herstellen
Im, Dickmilch haben wir früher ohne Zugabe von Säure hergestellt. Die Milch wurde in die Fensterbank gestellt, dann wurde sie sauer, anschließend dick.

Wenn ich mich nicht irre.

Von Helena am 06.04.2020 12:44 Uhr Helena
Im Club seit: 03.04.2007
Zuletzt Online am: 27.05.2020
Weitere Beiträge von Helena
Re:Quark aus Rohmilch selber herstellen
Danke für eure Infos. Die Zubereitung mit kurz Aufkochen und dann Zitronensaft zugeben habe ich auch probiert - hat bei mir nicht funktioniert. Ich traue mich nicht einfach Rohmilch (nicht kurz aufgekocht) zu Quark zu verarbeiten.

Von Landteddy am 06.04.2020 14:56 Uhr Landteddy[VK]
Im Club seit: 02.09.2004
Zuletzt Online am: 27.05.2020
Weitere Beiträge von Landteddy
Re:Quark aus Rohmilch selber herstellen
Aber aus h Milch geht's nicht

Von Kirstin am 06.04.2020 16:42 Uhr Kirstin
Im Club seit: 02.02.2018
Zuletzt Online am: 26.05.2020
Weitere Beiträge von Kirstin
Re:Quark aus Rohmilch selber herstellen
Nein, h Milch geht nicht. Teddy bei meiner Oma kam keine Säure dazu. Einfach die Milch abgedeckt stehen lassen bis sie dick ist. Früher haben Sohn und ich gern dicke Mich mit Zucker gegessen, hat uns geschmeckt.
Helena mache es mal so wie ich es geschrieben habe, ohne aufkochen und ohne Säure. Das Rezept habe ich mal nach Thailand geschickt und es hat dort auch geklappt.

Von Helena am 06.04.2020 18:16 Uhr Helena
Im Club seit: 03.04.2007
Zuletzt Online am: 27.05.2020
Weitere Beiträge von Helena
Re:Quark aus Rohmilch selber herstellen
Ich werde es mal mit Rohmilch (direkt vom Bauernhof ohne jegliche weitere Verarbeitung) versuchen.

Von Kirstin am 06.04.2020 18:55 Uhr Kirstin
Im Club seit: 02.02.2018
Zuletzt Online am: 26.05.2020
Weitere Beiträge von Kirstin
Re:Quark aus Rohmilch selber herstellen
Ja mach mal, wirst sehen es klappt und viel Glück. Sag mal wenn es gut geworden ist.
Liebe Grüße.

Für die Clubmitglieder:
Spitzname:
Password:
anmelden!

Noch kein Mitglied? Klicke hier!

Aktualisieren schließen

Verwende diese URL, um dieses Forum direkt zu verlinken:

http://forum.hausfrauenseite.de/kuechen/