Das Forum für alle, die sich alt fühlen und darüber reden wollen.
 
Graue Lurche HFSClub

 


 

Aktualisieren schließen


Von Saarbini am 01.05.2022 06:12 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen, ihr Lieben !

8 Grad - ein sonniger Tag in Aussicht.



Früher wurde die Hexennacht gefeiert, am letzten Apriltag zog die Jugend aus und stellte allerlei Unsinn an. Das war nicht immer lustig, wenn man die vor dem Haus verräumten Sachen irgendwo - meist am Maibaum - wieder fand.

Dafür fand ich den "Tanz in den Mai" sehr schön.
Da wurde kein Unsinn getrieben, meistens jedensfalls, und wenn doch, dann hat es niemand erfahren ;-)

Wir waren dieses Jahr nicht zum Tanz in den Mai, es ist schon einige Zeit her, dass wir uns in der Tanzschule mit befreundeten Paaren trafen.
Überhaupt vermisse ich das Tanzen und ich freue mich darauf, irgendwann wieder das Tanzbein zu schwingen.
Walzer, Tango, Disco-Fox.

Bis es soweit ist, machen wir halt Sport, gehen Wandern, genießen die Natur oder den Zoo und die Flora.
Es ist ja nicht so, als fiele uns nichts mehr ein. Immer mal wieder andere Touren laufen und die Natur jedesmal anders erleben, das ist wie eine Seelendusche.

Allen hier einen schönen fröhlichen Maifeiertag gewünscht.

Lasst es euch gut gehen und genießt die holde Maienzeit, ganz so, wie es euch gefällt.

Liebe Grüße

Von Schwarze Katze am 01.05.2022 08:36 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!

13°, Nebel. Das geht bald vorbei. Ich werde heute skypen und ein wenig Wäsche aufhängen, danach giessen, giessen, giessen. Da während der letzten Tage der Nordost geblasen hat, ist alles ausgetrocknet.

Da hatten die Hexen letzte Nacht gut zu tun. Walpurgisnacht und Neumond. Hier ist das nicht der Brauch. In meiner Jugend kannten wir das auch nicht. Ist wohl ein urdeutscher Brauch. Früher war der 1. Mai kein Feiertag. Es war Schule wie immer. Aber am darauf folgenden Sonntag gingen wir Maierisli suchen. Manchmal blühten sie schon. Hier gibt es sie nicht. Dafür habe ich vorgestern auf der Pferdeweide die ersten dicken Knospen eines Knabenkrauts entdeckt.

Bald gehen wir mit den Pferden auf die Weide. Ich kann sie ja momentan nicht hier lassen, weil sie mir die Rosentriebe abfressen. Die scheinen ganz besonders gut zu munden.

Euch allen einen schönen Tag. Geniesst ihn.
Liebe Grüsse

Von Saarbini am 02.05.2022 08:20 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen, ihr Lieben !

8 Grad, etwas wolkig.

Bei meinen Besuchen bei den Großeltern im Harz waren die Hexen sehr bekannt. Sie flogen auf ihren Besen um den Blocksberg - nach Angaben meiner Oma. Da ich gerne in den Osterferien dort war, habe ich heimlich Ausschau gehalten nach ihnen, in Bad Lauterberg kamen sie wohl nicht vorbei. Schade. Sonst hätte ich ihnen gewunken.

Im Saarland waren die Streiche der Dorfjugend gefürchtet, manche haben es eben übertrieben, das verdirbt und vergiftet den Spaß an jeder guten Sache.

Wir haben nicht gehext vorgestern und gestern einen ruhigen erholsamen Tag zuhause verbracht.
Diese Woche ist voll mit Terminen, bis wir dann am Freitag ins Grüne starten. Die Blumen wollen alle noch versorgt sein, ich habe Kästen mit einem Wasservorratsspeicher auf dem Balkon und die Stiefmütterchen erhalten eine Bewässerungskugel nach reichlichem Tränken. Entweder hopp oder topp.
So brauche ich niemanden bitten, nach den Blumen zu schauen, die Leute, die infrage kämen, haben leider keinen grünen Daumen und ertränken die Pflanzen oder lassen sie verdorren. Da kann man es gleich bleibenlassen und ich erspare ihnen und mir die Peinlichkeit.

Maiglöckchen stehen hier schon lange unter Naturschutz. Was manche nicht davon abhält, sie dennoch zu pflücken und am Waldrand an den Parkplätzen den Besuchern ihre Beute anzubieten. Meist sind es Kinder oder Jugendliche. Da schlagen dann 2 Herzen in meiner Brust. Entweder abkaufen und den Missbrauch fördern oder denken, der Wald steht da voll und die paar machen den Kohl nicht fett.
Diesesmal hab ich keine gekauft.
Für die paar Tage vor dem Urlaub lohnt das nicht, ich kaufe keine Blumen, wenn ich gleichzeitig überlegen muss, sie in die Tonne zu werfen. Sowieso kaufe ich nur noch sehr selten Schnittblumen, meist aber Tulpen aus Lisse.

Nun fangen die Pfingstrosen hier in den Vorgärten schon an zu blühen, das ging dieses Jahr aber flott.
Auch da werde ich mir wohl einen Kauf versagen und warten, bis ich im Urlaub bin und dort auf dem Bauernmarkt ein paar Stängel kaufen, aus dem Bauerngarten.

Frühstück ist schon beendet, jetzt kommt Fury zu seinem Recht.

Einen schönen Tag allerseits und guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße


Von Schwarze Katze am 02.05.2022 08:48 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!

13°, bewölkt. Über dem Wald hat es ein wenig Nebel. Ich hoffe, das trockene Wetter hält an, dann kann ich noch im Garten ein wenig werkeln. Er muss mal wieder in Form gebracht werden nach dem "unordentlichen" Winter.

Ich mag Schnittblumen sowieso nicht, habe aber im Moment einen abgebrochenen Orchideenzweig in einer leeren dekorativen Whisky-Flasche auf dem Tisch stehen. Auf der Terrasse sind einige Geranien stark aufgestängelt und blühen an hohen Trieben. Die werde ich alle abschneiden und in die Vase stellen. So komme auch ich von Zeit zu Zeit zu Schnittblumen. Welche zu kaufen käme mir nicht in den Sinn.

Ich wollte gestern Abend noch den zweiten Socken fertig stricken. Es fehlt ja nur noch die Spitze, danach Fäden vernähen. Aber Kater Cebulon hatte absolut etwas dagegen. Es nützte auch nichts, ihn auf den Boden zu setzen. Wie ein Jojo kam er wieder hoch und setzte sich auf meine Knie, träppelte auf dem Bauch herum. Wenn ich mich regte, maunzte er. Er macht das jetzt immer öfter, er ist zu einem schwatzhaften Alten geworden. Er ist jetzt zehn Jahre alt, kann also ohne weiteres nochmal so lange leben. Er ist trotzdem ein alter Kater. Seine Mutter, Söckli, ist ja noch älter. Sie ist ein empfindliches Meckerweib. Ja, so hat jede Katze ihren eigenen Charakter.

Männe hat sein Mobiltelefon zum Laden in die Station gesteckt und es dann vergessen. Zum Glück. Denn als ich das Konto unter seinem Namen aufrufen wollte, musste ich erst den neuen Code ablesen, der kam als SMS. Alle drei Monate wird dieser Code gewechselt. Ich nehme an, wenn ich das Konto das nächste Mal unter meinem Namen öffnen will, muss ich das Mobiltelefon auch in der Nähe haben. Die Vorsichts- und Sicherheitsmassnahmen der E-Bank sind wirklich sehr gut. Ich habe da keine Bedenken. Wenn ich höre, dass meine Freundin immer noch einmal pro Woche persönlich zur Bank geht, um Dinge zu erledigen, bin ich echt froh, dass es E-Banking gibt. Das Bezahlen mit dem Mobiltelefon unterlassen wir allerdings. Wir bezahlen mit Karte, mehr brauchen wir nicht.

Sultan hat sich sein Halfter wieder mal abgemacht. Wir fanden es nicht mehr, so sehr wir auch suchten. Sehr wahrscheinlich hat ein Fuchs es mitgenommen. Das hatten wir schon einemal. Das Ding ist wunderbar zum Spielen und Zerkauen. Beim letzten Mal haben wir es total zerkaut unten an der Grundstücksgrenze gefunden. Nun habe ich hat drei neue bestellt. Ihr wisst schon, Vorrat muss sein.

Ich wünsche euch einen schönen Montag und eine gute Woche. Soleil muss wohl wieder zur Arbeit. Ich hoffe, die Ferienwoche war angenehm.

Liebe Grüsse

Von Saarbini am 03.05.2022 07:39 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen, ihr Lieben !

12 Grad sind es schon, ein weiterer sonniger Tag bricht an.

Dass die holländischen Tulpenzüchter an Dir kein Geld verdienen können, werde ich dort nicht weitersagen, Schwarze Katze ;-)
Gerade die Frühblüher finde ich in der Vase sehr schön.
Auch Nelken oder Chrysanthemen, ab und zu mal erlaubt.


Noch gehen wir zur örtlichen Sparkasse, ganz hier in der Nähe. Das Filialnetz wurde ausgedünnt, wir sind ganz froh, dass wir sie hier noch haben.
Mir ist der persönliche Kontakt wichtig, das hat uns schon mehrmals sehr geholfen, beispielsweise bei den verschiedenen Erbangelegenheiten.
Diesen Monat bin ich genau 50 Jahre dort Kunde. Mai 1972 ... erstes Kölner Konto eröffnet.

E-Banking ist wohl eine praktische Angelegenheit, das möchte ich nicht bestreiten. Derzeit möchten wir das noch nicht. Die paar wenigen Bankgeschäfte erledigen wir gerne zu Fuß, jeweils verbunden mit einem Spaziergang oder Nordic Walking.

Wir warten schon sehnsüchtig auf den Erdbeermann, der seinen Stand auf dem OBI-Kundenparkplatz hat.
Die Erdbeeren werden im Freiland angebaut und bald is es wohl wieder soweit. Je nach dem, wie die Natur ins Geschäft spielt, eben früher oder später ...

Nach dem Banktermin sind wir dann eine Runde um die Rennbahn gelaufen, ich wieder mit den Stöcken.
Auf dem halben Wege dann haben wir eine Rast gemacht und haben uns im Tattersall, der unter neuer Führung sehr gut aufgemacht ist, im Aussengastronomiebereich eine kleine Stärkung gegönnt. Das werden wir sicherlich jetzt öfter mal machen.

Nach dieser Tour von ca. 5 km Lauflänge haben wir uns eine Siesta gegönnt, das tut einfach sehr wohl nach solch einer Anstrengung.

Auf dem Balkon habe ich schon einiges richten können, heute gehts weiter damit.

Gleich - bwz. um 10 Uhr - habe ich einen Arzttermin zwecks Blutabnahme. Bissel spät für meinen Geschmack, aber was solls.

Jetzt habe ich mir eine Tasse Tee aufgebrüht und werde diesen genießen, allerdings ohne den gewohnten Löffel Honig. Der Earl Grey schmeckt auch so gut.
Man soll ja nur nichts essen, Teetrinken ist erlaubt.
Na, also - geht doch. Und die Blutdrucksenker soll ich auch zur gewohnten Zeit nehmen.

Dann trinke ich jetzt mal in Ruhe meinen Tee, dann ist Fury an der Reihe.

Allen einen schönen Tag.

Liebe Grüße





Von Schwarze Katze am 03.05.2022 08:48 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!

14°, etwas regnerisch und es bläst ein recht unangenehmer Wind. Aus welcher Richtung wohl?

Zehn Uhr ist verflixt spät, finde ich. Hier wird man in der Regel für zwischen halb neun und neun aufgeboten. Da hat man dann nicht so einen Bärenhunger. Ich trinke meistens nur ein Glas Wasser, um dem Magen mitzuteilen, dass er noch gebraucht wird.

Hier sind die Strassenborde und Wegränder voller kleiner Erdbeeren. Eigentlich lustig, dass die Pferde sie verschmähen.

Gestern habe ich einen ersten Versuch unternommen, den neuen Landplätz, den wir hinzugekauft haben, mit dem Traktor zu mähen. Plötzlich, wirklich, steht dort das Gras und das Kraut fast einen Meter hoch. Ich musste wieder aufhören, denn es war zu gefährlich. Durch den hohen Bewuchs sieht man den Boden nicht mehr und kann abstürzen, weil die Sache halt uneben ist. Ich werde es mit dem normalen Mäher versuchen, und sonst halt mit der Motorsense. Männe muss sie mir nur anlassen, dann kann ich sie bedienen. Da gibt es so kleine Tücken, die man kennen muss. Wenigstens den nordseitigen Zugang zum Haus konnte ich mit dem Traktor mähen. Nun kann der Gasmann heute Nachmittag trockenen Fusses - oder fast - zum Haus gelangen und zum Gaskasten. Der Nachbar hat ja vor Gericht behauptet, dass er diesen Weg unterhält. Lüge, aber wir sagten nichts. Er hatte gerade auch so genügend Schwierigkeiten mit dem erbosten Richter.

Heute müssen wir dringend im Wohnzimmer an einer Leuchte zwei Lampen entweder ersetzen oder nur fester anziehen. Es sind LED-Lampen, die wir erst vor kurzer Zeit eingedreht haben. Die können doch nicht schon kaputt sein. Wenn doch, sucht Männe das Ticket heraus, damit wir sie umtauschen können. Ach, waren das noch Zeiten, als so eine billige Glühbirne glatt fünf oder sogar zehn Jahre hielt. Die Leuchten aufschrauben ist immer eine Mordsbüetz. Das Sofa muss beiseite geschoben werden, die hohe Bockleiter benutzt. Die kleinen Muttern und Schrauben sind sehr knübbelig in der Handhabung. Selber Schuld, warum wollte ich auch diese komplizierten Leuchten. Aber man wird ja mal noch schimpfen dürfen.

Gestern Abend ist es mir geglückt, den zweiten Socken fertig zu stellen. Die Fäden muss ich noch vernähen. Wir haben das Finale der Snooker-Weltmeiterschaft geschaut. Natürlich, und wie es sich gehört, hat Ronny O'Sullivan gewonnen. Der sonst so geniale Trump hatte keine Chance. Jetzt ist die Snooker-Saison vorbei. Schade.

Ich wünsche euch einen schönen Tag. Hoffentlich wird der Balkon heute Ferien tauglich, damit ihr beruhigt losfahren könnt. Allen wünsche ich viel Vergnügen bei interessanten oder entspannten Vorhaben.
Liebe Grüsse

Von Saarbini am 03.05.2022 12:50 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
10 Uhr finde ich auch bissel spät. Naja.
Ich hab ja was zum Zusetzen :-D

Man soll vor der Blutabnahme reichlich trinken, das gelingt mir so früh am Morgen nicht immer gleich gut.
Aber was tut man nicht alles für die Gesundheit :-D

Die kleinen Erdbeeren, hier nennt man sie Walderdbeeren, schmecken sehr fein.
Vom Straßenrand würde ich sie nicht gerne nehmen, denke da an den Staub oder ungebetene "Beigaben" tierischer oder menschlicher Natur.

Die Umstellung auf die neuen Lampen bzw. Leuchtmittel fand ich damals einfach doof. Alles nur noch Sondermüll, was uns da heimleuchtet. Naja.
Kann man nun auch nicht ändern.

Snooker war sehr sehr spannend. Emotionen pur am Ende des Spiels. Was sich die Beiden zu sagen hatten, hat man gottseidank nicht erhascht, es war sicherlich nicht für die Öffentlichkeit gedacht.
Es hat mir sehr gefallen, und die Show war faszinierend.

Der Balkon ist nun soweit fertig. Die Kästen mit dem Wasserspeicher sind gut gefüllt und am Freitagfrüh werde ich nochmals einen Guss verpassen. Dann lasse ich alles blühen, und sei es für die Bienen.

Einen schönen Nachmittag,

liebe Grüße



Von soleil am 04.05.2022 07:18 Uhr soleil
Im Club seit: 17.04.2015
Zuletzt Online am: 22.05.2022
Weitere Beiträge von soleil
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen,

Schön, dass es Euch allen gut geht und Urlaubs-Vorfreude ist toll.
Wie bringt Ihr Sultan nach Hause, wenn er sein Halfter nicht mehr trägt? Oder hat er es zu Hause abgestreift?

Hamburg war super, ich habe nach den paar Jahren Pause wieder viel Neues entdeckt.
Im Michel hat sich eine supernette Angestellte mit uns unterhalten. Sie ist Reiseführerin und schaut dort zum Rechten, damit sich alle an die Covid Regeln halten. Superfreundlich aber mit viel Herzblut. Sie hatte sich total gefreut, dass meine Kollegin aus dem Elsass kommt und hat sich mit uns auf Französisch unterhalten. Die Kollegin gehört noch zu einer zweisprachigen Generation, die jüngeren Elsässer sprechen nicht mehr soviel Deutsch und lokalen Dialekt. Ihr Sohn ist 28, er versteht zwar Deutsch, hat es in der Schule gelernt, spricht aber mit den deutschsprachigen Kunden Englisch.

Ich habe einen lokalen Krimi gefunden: Mord im Gängeviertel.
Zur Zeit spielen einige Bücher, die ich kürzlich gekauft habe, in der Zeit um die Jahrhundertwende, vor dem 1. Weltkrieg oder kurz danach.

Euch allen einen wunderschönen Frühlingsmittwoch. Lasst es Euch gut gehen und bleibt gesund.

Von Schwarze Katze am 04.05.2022 09:02 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!

14°, bewölkt. Die Bise bläse, es fühlt sich recht kalt an. Immer das gleiche Elend. Eigentlich wäre schönes Wetter, aber die Bise vermiest einem den Spass.

Dieses Mal hat Sultan das Halfter hier in der Koppel abgestreift, darum denken wir ja auch, dass ein Fuchs das Spielzeug mitgenommen hat. Ich hatte noch ein altes Halfter, nicht so schön, aber es ist ein anderes Modell, das er nicht so schnell abstreifen kann. Hoffe ich mal. Wenn er das Halfter tagsüber im Foxo abstreift, können wir es wieder finden. Ich habe ihm jetzt noch einen Bändel um den Hals gebunden und das Halfter daran festgemacht. Mal abwarten, wie lange das hält. Er geht jetzt schon ganz manierlich mit Männe, wenn ich mit den beiden Weibern voran gehe.

Wenn der Wurm drin ist, ist er drin. Wir haben das Sofa zur Seite geschoben, ich habe die grosse Bockleiter aus dem "Trastero" geholt. Dann habe ich die ersten Schräubchen gelöst, und prompt ist mir eines auf den Boden gefallen. Nach einigem Suchen habe ich es wieder gefunden. Danach habe ich die Mütterchen des Korbes gelöst und den Korb mitsamt dem Lampenglas weg genommen. Das Glas aus dem Metallkorb zu lösen ging harzig. Die beiden LEDs waren defekt, mussten also ersetzt werden. Zum Glück hatten wir noch zwei warmweisse Dinger. Als ich das nun gesäuberte Glas wieder in den Korb stecken wollte, ist es zerbrochen. Zum Glück habe ich mir die Hände nicht zerschnitten. Ich habe nun beide Gläser einfach weg gelassen. Die sind ja eigentlich für draussen gedacht. Unser Wohnzimmer ist aber nicht draussen. Die Leuchen sehen auch ohne die Gläser urchig aus. Also, weg damit. Ich werde sie nun bei jedem folgenden LED-Wechsel entfernen und entsorgen. Basta! Sie werden sowieso immer nur schmutzig und müssen gewaschen werden.

Ab zehn Uhr soll das Wasser abgestellt werden. Dieses Mal wirklich. Wir haben auf Vorrat geschaltet, denn wenigstens das WC muss gespült werden können.

Dem Strässchen entlang wurden schon einge der Betonpfosten aufgestellt. Es scheint, dass das mit der Glasfaser nun doch endlich etwas wird. Ich freue mich darauf. Vielleicht klappt dann auch Skypen besser.

Es ist Zeit, zu den Tieren zu gehen. Euch wünsche ich einen schönen Tag.
Liebe Grüsse

Von Saarbini am 04.05.2022 11:21 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Tag, ihr Lieben !

12 Grad - Sonnenschein.

Mit einer Sportkameradin bin ich schon eine Runde um die Rennbahn gelaufen, Nordic Walking.
Es macht viel Spaß und tut richtig gut.

Im September haben wir bei unserer elsäss. Winzerfamilie eine Woche Urlaub gebucht. Wir waren schon einigemale dort bei ihnen und fühlen uns sehr wohl in dem kleinen Städtchen Beblenheim. Das Nachbardorf Zellenberg kannte ich schon sehr lange, dort waren wir mal sehr lecker essen in einem richtigen Restaurant, lange bevor Beblenheim ins Spiel kam. Den Winzer lernten wir damals in Hamburg an den Landungsbrücken kennen, er war mit seinem Motorrad unterwegs, bevor die Erntesaison losging. Das war damals im August, an unserem Hochzeitstag.
Wir kamen mit ihm ins Gespräch und er sagte, seine Schwester vermietet Chambre d'Hotes. Ich sagte ihm, dass wir öfter mal in Zellenberg wären, und er meinte, das sei sein Nachbardorf. So kam es dann zustande, dass wir damals gleich im Oktober bei der Schwester noch ein Zimmer bekommen konnten, die zu einer Freundschaft mit der Familie führte.
Wie das Leben so spielt.
Die jungen Elässer in unserer Gegend dort, also Ribeauvillé oder Riquewihr usw., an der Elsäss.Weinstraße spricht überwiegend Fremdsprachen wie Deutsch und Englisch. Die etwas abgelegeneren Gegenden haben da möglicherweise nicht so den Zugang.
Viele sprechen noch ihr Elsässisch, das finde ich sehr gut. Kaum zu glauben, dass der Franz.Zentralstaat sich sehr schwer tut mit den Regionalsprachen des Landes. Man kann es nicht fassen, eigentlich. Ist doch jeweils ein Kulturgut und ein Bildungsschatz. Naja.
Es ändert sich scheins nur langsam, dass auch in den Schulen Elsässisch gelehrt wird. Wenn man das dann zuhause nicht lernen kann, ist das sehr schade.
Ich verstehe das Elässisch recht gut, das war mir immer wichtig.

Heute ist noch bissel Waschtag bzw. Bügeltag.
Morgen dann nochmals Arzttermin & Podologie, bevor es am Freitag auf Tour geht.

Habt einen schönen Tag.

Liebe Grüße


Von Schwarze Katze am 05.05.2022 07:54 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!

15°, bewölkt. Die Vögel machen einen Mordslärm.
Ich muss den Tagesablauf etwas verändern, denn der Tierarzt will heute kommen zum Impfen. Er will vorher anrufen. Ob am Vormittag oder gegen Abend ist noch nicht raus. Das ist lästig.

Männe ist schon ins Foxo gefahren mit den Wasserbidons. Wenn es nicht regnen will, trinken die Pferde viel. Da es dort keinen Wasseranschluss gibt, muss das Flüssige eben in Bidons heran geschafft werden.

Frühstück wäre eigentlich bereit, aber ich muss ja warten, bis Männe zurück ist.

Hier geht ansonsten alles seinen normalen Gang. Ich habe gar nichts Interessantes zu berichten, ausser, dass die Paulownie wunderbar blüht, ebenso der Flieder. Die Kletterrosen haben auch Blüten. Es sieht ganz echt nach Frühling aus.

Euch allen wünsche ich einen schönen Tag. Unternehmt etwas Schönes.
Liebe Grüsse

Von Saarbini am 05.05.2022 21:07 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Abend, ihr Lieben !

Immer noch 16 Grad, es ist so angenehm sommerlich gewesen heute.

Viel erledigt, angefangen vom Fußpflegetermin, Briefe zur Post bringen, Sparkasse aufsuchen, Impfung gegen FSME beim Arzt erhalten, Ergebnisse der gestrigen Blutabnahme - alles bestens, hurra.
Dann ein gemütlicher Spaziergang über den Friedhof, denn die Tante, deren Grab ich pflege, hat am 7. Mai Geburtstag, da ist dann doch immer ein Kerzchen und ein Blumenstrauß von uns üblich.
Danach ein kleiner Einkauf der nötigsten Dinge, schließlich lecker Essen beim Griechen :-)

Nach der Siesta wurden die Siebensächelchen für morgen bereist schon mal ins Auto gepackt.

Dann können wir morgen nach dem Frühstück gemütlich in den Urlaub starten.

Allen hier eine gute Zeit, genieß sie.

Liebe Grüße, tschüs & winke winke ...


Von Schwarze Katze am 06.05.2022 08:32 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!

15°, ein paar Wolken, ein wenig Wind - aus welcher Richtung wohl? - aber recht angenehm. Es wird uns ein Frühsommer vorhergesagt. Mir wären ein Regentag oder einige Regennächte lieber. Die Giesserei nimmt viel Zeit in Anspruch.

Der Tierarzt kam ins Foxo, das ist für uns praktisch. Den ganzen Papierkram habe ich in einer Mappe, die immer griffbereit ist. Als Angel sich Sinda näherte, wollte die schon wieder anfangen zu spinnen. Ich habe ihn gefragt, ob ich die Spritze geben dürfe. Er schaute mich etwas skeptisch an. Sinda war schon nicht mehr festgebunden, hatte nur noch das Führseil am Halfter. Ich nahm die Spritze, hielt Sinda fest, sagte ihr, sie solle sich bitte benehmen und machte ihr die Injektion. Einfach so. Danach bekam ein paar Stückchen Brot und war zufrieden. Alenka hielt bemerkenswert still, Sultan tat so, als bemerke er den Piekser gar nicht. Der ganze Schreibkram danach brauchte mehr Zeit als die Impferei. Aber so ist das halt. Pro Pferd verlangt er jetzt 30 €, vorher, also letztes Jahr, kostete die Sache noch 25 € pro Pferd. Ja, alles wird teurer. Aber, im Vergleich mit anderen Ländern, können wir uns wirklich nicht beklagen.

Ich nehme an, die Saarbinis sind schon unterwegs. Gute Reise! Geniesst eure Ferien. Das Wort "Urlaub" will mir nicht über die Lippen oder die Finger gehen, denn Urlaub ist etwas Ausserordentliches, Ferien sind normal. Sprachgrenze Schweiz/Deutschland. Das ist halt so.

Mal schauen, was ich heue alles schaffen kann. In jedem Fall muss ich in die Apotheke in Mera, vielleicht mache ich noch schnell einen Abstecher nach Ortigueira zu Eroski, einige Sächelchen besorgen. Vielleicht.

Euch wünsche ich einen schönen Tag, bald ist Wochenende.
Liebe Grüsse

Von Schwarze Katze am 07.05.2022 08:40 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!
15°, Sonne pur. Auf der Wetterapp des Mobiltelefons heissst es: Veiga, mässiger Regen erwartet. Welches Veiga meinen die?

Sehr einsam hier. Die Saarbinis schlafen wohl noch. Andere Leute können ja nicht schreiben, nur lesen. Wenigstens das. Ist wie in dem alten (bärtigen) Polizeiwitz: 1 Stern: kann lesen. 2 Sterne: Kann lesen und schreiben.

Nach den üblichen Samstagsarbeiten geht es heue wahrscheinlich in den Garten. Im Frühjahr gibt es ja immer viel zu tun. Drückt man sich dann, hat man das ganze Jahr über keine rechte Freude mehr an der Sache. Ein wenig Wäche ist auch noch zu waschen. Vielleicht bleibt auch noch ein wenig Zeit, um mich mit dem Buch in den Pavillon oder auf die Terrasse zu setzen. Mal sehen, was wird.

Ich wünsche allen einne schönen Tag. Unternehmt etwas Interessantes und geniesst es.

Liebe Grüsse

Von Pauline am 07.05.2022 10:08 Uhr Pauline
Im Club seit: 19.07.2010
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Pauline
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Auch mal schnell 'reinspring' - 3 Sterne: der kennt jemanden, der lesen und schreiben kann!

Von Schwarze Katze am 07.05.2022 10:23 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Danke. Ja, der hatte mir gefehlt. Grins.

Von Saarbini am 07.05.2022 17:18 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Tag, ihr Lieben 😀

23 Grad, gerade geht ein Gewitterregen herunter und es donnert.
Nach der gestrigen und heutigen Hitze sehr willkommen.
Nun kommt teilweise die Sonne schon wieder hervor. Prima.

Danke für die guten Wünsche, alles hat gut geklappt, wir hatten eine gute Fahrt gestern.
Wunderbar der blühende Ginster, das Eifelgold. Und immer noch viele Schlüsselblumen am Straßenrand und auf den Wiesen.
Ja, diese Jahreszeit ist schon sehr angenehm zum Reisen.

Wir sind über Echternach gefahren, das liegt sowieso an der Strecke und haben dort eine Kaffeepause gemacht und getankt.
Insgesamt betrug die Fahrstrecke 235 km, von Köln bis nach Kell. Das finde ich noch überschaubar und man schafft das gut. Nur 1 Fahrer im Auto, seufz.
Im nächsten Leben mache ich den Führerschein gleich mit 17 und lasse mir vom Hersteller besseres Sehvermögen mitgeben.

Um 14h30 waren wir schon im Ferienhaus, ansonsten dort Anreise erst ab 16h. Um diese Uhrzeit hatten wir dann unsere Gepäck schon unter Dach und Fach.
Auf diese 2 Wanderwochen hier haben wir uns sehr gefreut.

Heute nach dem Frühstück waren wir auf dem Bauernmarkt in Kell und haben uns erstmal mit frischem Obst und Gemüse versorgt sowie einen bunten Blumenstrauß aus dem Bauerngarten und 1 Pfingstrosenstrauss gekauft.Letzterer fürs Elterngrab gedacht.
Immer, wenn wir hier sind, gehen wir auch zum Grab in Mettlach.
Es könnte sein, dass wir morgen dann auch einige meiner ehemaligen Schulkameraden in Mettlach Treffen werden vom Einschulungsjahrgang 1960.
Es ist nicht zu leugnen, das wir nun die Alten sind.

Gleich geht's hier eine Runde um den See.
Das Gewitter und der Regen haben sich bereits verzogen.

Ein schönes Wochenende allerseits 😀

Liebe Grüße

Von soleil am 08.05.2022 07:29 Uhr soleil
Im Club seit: 17.04.2015
Zuletzt Online am: 22.05.2022
Weitere Beiträge von soleil
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen und an alle einen wunderschönen Muttertag, Familientag, Vatertag (obwohl der ja noch separat gefeiert wird, später) Frühlingstag, Ferientag.

Stimmt Schwarze Katze, Urlaub kenne ich eigentlich auch mit anderem Bezug: nicht fuer Ferien sondern Urlaub vom Militär, Mutterschaftsurlaub, Sabbaticals (wobei die kenne ich auch erst seit ich arbeite) ...

Gestern war ich ganz früh in der Stadt, hatte um 8h einen Termin bei der Fusspflege. Ich liebe es, so gaaanz früh (oder fast) in der Stadt zu sein. Es ist noch alles geschlossen und ruhig, fast keine Leute unterwegs. Um 9h auf den Markt, frisches Obst holen.

Danach war allerdings hier nicht mehr so viel los.
Sohn hat gestern lange geruht, nach 4 Weisheitszähnen raus aufs Mal kein Wunder. Zum Glück ist sein Gesicht nicht mehr so geschwollen. Ich dachte am Mittwoch, dass er nur zwei Zähne aufs Mal ziehen lässt, nicht grad alle zusammen. Aber jetzt ist es überstanden. In ein paar Tagen kommen die Fäden raus und dann hat er Ruhe.

Jetzt unkleiden, tagestauglich machen und schauen, was der Tag bringt.
Euch allen einen wunderschönen Tag, bitte den Mitbewohnern in Fell, Pelz und Gefieder Leckerlis reichen von mir, mit Kuscheleinheiten, wo sie akzeptiert werden.
Alles Gute und bleibt gesund.

Von Schwarze Katze am 08.05.2022 08:42 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!

13°, Sonne, über dem Wald noch ein wenig Morgendunst. Der verschwindet bald.

Armer Sohnemann. Hoffentlich hat er nun Ruhe. Das ist ja eine richtige Operation, da muss man sich schon erholen düfen. Alles Gute für ihn.

Jenseits der Pyrenäen, von mir aus gesehen, ist heute Muttertag. Wenigstens in den meisten Ländern. Frankreich, glaube ich, hinkt noch etwas hinterher mit Muttertag am letzten Sonntag im Mai. Ich wünsche allen einen wundervollen Tag.

Gestern wollte ich noch mähen, schaute mir das Gras aber an und fand, dass es eine Sünde sei, das einfach so abzuschneiden. Heute bleiben die Pferde hier und dürfen im ganzen Garten herum sein. Vor die Rosen hat Männe das Auto parkiert, so sind sie geschützt. Allerdings, wenn so viel Gras da ist, werden sie sich wohl nicht an meinen Rosen vergreifen.

Ich glaube, ich habe es jetzt kapiert: Das Jabuticaba-Bäumchen gehört offenbar zu jenen Gehölzen, die ihr Laub im Herbst nicht abwerfen, so wie es ja die Heckenbuchen auch machen. Das welke Laub bleibt am Baum, bis die neuen Blätter nachstossen. Müsste einem ja mal gesagt werden, damit man sich nicht so viele Sorgen macht.

Heute wird gefaulenzt. Nur geskypet am Mittag, natürlich die Tiere versorgt und für das leibliche Wohl von uns Beiden gesorgt.
Gestern habe ich einen Apfelkuchen gebacken. Ich war auch noch rasch in Cariño, um Sekt und Weichspüler zu holen. Zwei Dinge, die ich nur in einem bestimmten Geschäft kaufe. Ich wollte, zum "Auflockern" der langweiligen Äpfel, getrocknete Aprikosen kaufen, die ich dann gestückelt untergemischt hätte. Ich war in drei Geschäften, es gab sie nirgends. Auch so als Alternative hätte ich welche in Dosen gekauft. Auch nix. Eigenartig, nicht wahr? Und so blieb der Apfelkuchen eben ein reiner Apfelkuchen. Hat aber prima geschmeckt mit Schlagrahm.
Jetzt ist Morgen, und ich muss mir schon wieder Gedanken darüber machen, was ich für das Abendessen denn aus dem Tiefkühler nehmen soll. Ach, wie mir die Kocherei doch auf den Keks gehen kann. Dabei esse ich gerne gut. Es ist ein Übel!

Katze Charly habe ich heute morgen schon gestreichelt. Genau zehn Mal erlaubt sie mir. Aber das ist schon allerhand. Die anderen wollen alle ihre Streichels, immer wieder. Sie werden auch mit lautem Protestgemaunze reklamiert, vor allem von Cebulon. Der läuft neben mir her und miaut ganz erbärmlich, bis ich stehen bleibe und ihn streichle. Noch lieber mag er, wenn ich ihn auf den Arm nehme und herum trage wie eine Puppe. Bis er genug hat, dann springt er auf den Boden. Das wars dann. Er hat mich richtig erzogen, oder?

Euch allen wünsche ich einen schönen, interessanten Tag. Freut euch darüber, dass ihr gesund seid. Allen Kranken wünsche ich gute Besserung.

Liebe Grüsse

Von Saarbini am 08.05.2022 17:02 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Tag, ihr Lieben 😀

25 Grad, Sonnenschein.

Heute haben wir einen Landausflug unternommen.
Schon am Morgen haben wir an unsere Mütter, Grossmütter und Schwiegermütter gedacht ⚘🌻

In einem kleinen Restaurant waren wir essen und haben uns dort als Nachtisch ein feines Eis gegönnt.
Das gibt's nicht alle Tage.
Es ist auch nichts alle Tage Muttertag, was uns nicht daran hindert, öfter mal liebevoll und dankbar sie zu denken.

Vom Wetter her haben wir jetzt schon Sommer .
Morgen werde ich mir Shorts kaufen 😀

Allen noch einen schönen fröhlichen vergnügten Sonntag.

Liebe Grüße



Von Schwarze Katze am 09.05.2022 08:59 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!

13°, Hochnebel. Der verschwindet bestimmt bald, dann ist wieder Sonne. Regen ist erst für Donnerstag angesagt, wenn es denn stimmt.

Shorts? Habe ich nicht. Ich finde nicht, dass meine Beine noch herzeigbar sind. Ausserdem hat es hier überall Brennnesseln, im Sommer auch Mücken. Da bin ich mit leichten langen Hosen besser dran. Auch ärmellose Oberteile ziehe ich nie an. Mindestens bis zu den Ellbogen müssen die Ärmel gehen. Meistens trage ich auch an heissen Tagen langärmlige Hemden mit aufgekrempelten Ärmeln. Sieht in meinen Augen auch angezogener aus.

Gleich kommt Ana, ich muss noch das Frühstücksgeschirr wegräumen. Danach kann sie loslegen. Wenn sie am Mittag wieder geht, habe ich immer so ein wohliges Gefühl von Sauberkeit. Männe und ich, wir machen ja nicht viel Dreck. Trotzdem ....

Ich wünsche euch einen schönen Montag und eine angenehme Woche.
Liebe Grüsse

Von Saarbini am 09.05.2022 17:54 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Tag, ihr Lieben!

25 Grad, im Schatten. Dazu schon den ganzen Tag viel Sonne.
Jetzt sitze ich im Schatten, Dank Sonnenschirm, auf der Terrasse und lese meine Post, nach der ausgiebigen Siesta.

Nach dem Frühstück sind wir nach Hermeskeil gefahren.
Ein kleiner Stadtbummel, bevor es zu heiss wurde.
Shorts habe ich auch bekommen, gleich 2 Paar.
Meine Beine sind soweit noch vorzeigbar, jedoch sieht sie ausser meinem Mann und mir keiner, da wir alleine im Haus sind 😁

Die neuen Shorts enden eine Handlänge über dem Knie, so dass ich den leichten Wind auf der Haut spüre.
Das mag ich gerne.
Draussen trage ich - vor Publikum - sogar Bermudas, schön angenehm luftig 😎
Das ist ästhetischer, als in zu wärmer Kleidung schwitzen. Was ich gar nicht mag, sind einengende Sachen, oder Schlabberlook.

Bei Blusen und T-Shirts muss bei mir stets die Armkugel bedeckt sein, sonst fühle ich mich nicht wohl.
Im Achselbereich habe ich recht empfindliche Haut, und auch wenn die Haut glatt ist, möchte ich sie weder herzeigen noch ansengen lassen von der Sonne.
Das mochte ich schon in jungen Jahren nicht so haben, und beim Wandern, Radeln usw. ist mir bissel Stoff angenehm auf der Haut.
Langärmelige Kleidung habe ich überhaupt keine, nur im Winter notfalls Pullover, aber Dreiviertel des Jahres lieber halbärmelig, aber nicht bis über die Ellbogen, nur Ellbogennah, das reicht.
Ärmellos gefällt mir für mich so ganz und gar nicht.
So haben wir alle unsere Vorlieben.

Etwas legere darf die Kleidung natürlich sein.


Die Wiese hier ist mit vielen Blumen einfach paradiesisch schön.

Gestern habe ich für heute noch einen Kartoffelsalat gebastelt. Dazu gab's Wienerle und ein Glas Bitburger 0,0 - schön frisch aus dem Kühlschrank.
Ja, wir leben nicht schlecht 😁

Allerseits einen schönen Tag.

Liebe Grüße






Von Schwarze Katze am 10.05.2022 08:51 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!

13°, Hochnebel oder bedecker Himmel. Es ist nicht genau auszumachen. Wenigstens hat der eklige Wind aufgehört zu blasen.

Heute ist Einkaufstag, also habe ich wenig Zeit zum Schwatzen.

So hitzig, dass ich auch im Winter kurzärmlig herumlaufe - auch nicht im Haus, bin ich nicht. Im Gegenteil. Je länger ich hier in dieser "gemässigten" Zone lebe, desto kälteempfindlicher werde ich. Auch jetzt mache ich jeden Morgen Feuer in der Küche. Das Cheminée wird allerdings erst nach dem Abendessen in Betrieb genommen. Eher als Lagerfeuer als Heizquelle.

Der Einkaufszettel ist wieder lang. Weiss der Kuckuck, wohin alle die Sachen verschwinden, die ich jeweils einkaufe. Wir sind wahrscheinlich ziemlich gefrässig.
Kartoffelsalat habe ich bestimmt schon seit Jahrzehnten keinen mehr gemacht. Warum? Weiss nicht. Kommt mir einfach nicht in den Sinn. Heute Kartoffeln kochen und morgen verwenden. So lange denke ich nicht voraus. Ich könnte dann ja auch eine echte Rösti machen. Kommt mir auch nicht in den Sinn. Ich gestatte mir 20 Minuten bis eine halbe Stunde, um ein Abendessen zuzubereiten. Leider muss ich meistens schon am Morgen daran denken, was es am Abend geben könnte. Aber dann ist Ruhe. Es ist nun mal eine Tatsache, dass Kochen mich anödet. Trotzdem wird in der Regel alles schmackhaft. Ich will ja nicht leben wie ein Hund. Und gut essen ist nun mal angenehm. Um dem leidigen Rüsten und den damit anfallenden Abfällen aus dem Weg zu gehen, verwende ich viel Tiefgekühltes. Alle Gemüse. Man kann es drehen und wenden wie man will, tiefgekühlte Gemüse sind für einen zwei Personen Haushalt preiswerter. Und eben auch schneller.

So, nun muss ich mich beeilen, wir wollen rechtzeitig weg fahren, damit der Einkaufstag nicht hektisch wird.

Habt alle einen schönen Tag und geniesst ihn.
Liebe Grüsse

Von Saarbini am 10.05.2022 16:39 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Tag, ihr Lieben!

20 Grad, Wanderwetter.
Als wir früh am Morgen losgezogen sind, war es natürlich noch etwas kühler.

Anderthalb Stunden waren wir auf Tour, haben auch den Reiterhof besucht, und die bildschönen Pferde auf der Weide gesehen.
4 Fohlen sind um ihre Mütter herumgetollt, da könnte man stundenlang zuschauen.

Kochen ist mir ein Vergnügen, ich gebe es offen zu.
Nur langwierige gehaltvolle Sachen nicht mehr so,
Da ich meine Ernährung vor Jahren schon umgestellt habe, fallen sie weg.
Ausnahmen bestätigen die Regel.

Gute und leckere Gerichte kann man immer frisch auf den Tisch bringen, das ist eigentlich kein Kunstwerk.
TK mögen wir auch,selbstverständlich, ich sage nur Paella von Peter von Frosta 😀
Ja, klar, warum denn nicht ?
Auch Blattspinat, da käme ich nicht mehr auf die Idee, den noch lange zu waschen und zu putzen, aus der Packung rein in den Topf mit etwas Olivenöl dünsten, Knofi, Salz und Pfeffer und eine Prise Muskatnuss, fertig.

Gestern habe ich etwas Backpulver an der Terrasse streuen müssen, es waren zu viele Ameisen geworden,.
Die Wiese bietet ihnen reichlich Platz und Lebensraum.
Backpulver vergrault sie, bislang erfolgreich.
Im Wohnzimmer mit ihnen zusammen leben möchte ich lieber nicht.
Die erste Zecke ist an meinem Bein gekrabbelt, ich bekam sie noch weg, bevor sie sich festbeißen konnte.
Mistviecher. Aber Urlaub auf dem Land ist eben Urlaub auf dem Land 😎

Morgen machen wir einen Ausflug nach Trier.

Langsam ziehen nun einige Wolken auf, und etwas Wind weht ganz sanft. Sehr angenehm.

In den Nähe wurde heute eine Wiese gemäht, der Duft ist wunderbar und unvergleichlich.
Das wird wohl ein schöner langer Abend hier draussen, mit Vogelgesang und Gänserufen.
Sie sind mit ihren Küken auf dem See unterwegs.

Schönen Abend allerseits.

Liebe Grüße




Von Schwarze Katze am 10.05.2022 19:32 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Hallo und guten Abend.
Wie immer nach dem Einkaufstag, kamen wir etwas geschlaucht nach Hause. Ich wollte mich eine Viertelstunde hinsetzen und die Beine hoch legen. Und dann bin ich eingeschlafen und erst nach einer Stunde wieder erwacht. Ich war wohl nicht nur geschlaucht, ich war auch rechtschaffen müde.

Aber jetzt ist alles verräumt, die Tiere sind versorgt, die Pferde nach Hause geholt. Nun darf ich Feierabend machen.

In Ferrol war es sehr warm. Die meisten Leute gingen in T-Shirt und viele in kurzen Hosen. Die Bäume blühen. Auch unsere Robinien. Wir haben ja jetzt zwei. Die zweite steht auf dem neuen Plätz Land. Weil die vorherigen Besitzer nicht aufgepasst haben, ist ein Baum von alleine gewachsen, sein Stamm hat schon einen Durchmesser von etwa 20 cm. Ich liebe Robinien, sowohl im Frühjahr, wenn sie mich mit ihrem Duft betören, als auch im Sommer, wenn sie nur einen lichten Schatten werfen. Unter ihnen ist es angenehm kühl aber nicht dunkel.

Nun habe ich also für heute fertig (grins), nur noch etwas zu knabbern auf den Tisch bringen, denn "richtig" gegessen haben wir ja im Cambalache.

Viel Vergnügen noch heute Abend.

Von Schwarze Katze am 11.05.2022 08:28 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!

14°, etwas neblig, bewölkter Himmel. Die versprechen etwas Regen für Mittag. Mal abwarten. Schön wärs.

Schon wieder Mittwoch. Verflixt nochmal, wie die Zeit vergeht.
Geschlafen habe ich schlecht, wie immer nach Ferrol, aber das ist nicht weiter schlimm. Mache ich halt eine ausgiebige Siesta. Um vier kommt meine Freundin via Skype, darauf freue ich mich. Ein wenig quatschen, so eine halbe Stunde lang. Dann habe ich wieder erfahren, wie es ihr geht, was sie so macht, was sie in der kommenden Woche vor hat. Mehr gibt es meistens nicht zu berichten, denn auch bei ihr passiert nicht mehr viel. Ich glaube, hätte sie nicht ihre Hunde, sie käme nicht aus dem Haus. Weder sie noch ihr Mann können längere Zeit am Stück gehen. Sie haben zu zweit nur einen Rollator, also können sie eigentlich auch nicht gemeinsam ausgehen. Ich fühle mich hier immer mehr im Paradies und bin dankbar für meine recht robuste Gesundheit.

Ich trinke gerne trockenen Sekt, soll aber nicht übertreiben. Schon seit Monaten habe ich aufgehört, meinen täglichen Feierabendtrunk zu mir zu nehmen. Es ist praktisch immer nur noch "Blöterliwasser", kohlesäurehaltiges Mineralwasser. Nun habe ich gestern einen Frizzante entdeckt, das ist wohl ein gespritzer Weisswein aus Italien. Die Versuchsflasche bleibt noch ein paar Tage liegen zum Ruhen, dann wollen wir das Labsal probieren. Der Alkoholgehalt ist minimal. Hoffentlich ist er nicht "lieblich", das kann ich gerade überhaupt nicht ausstehen.

Gleich beginnen die täglichen Arbeiten. Solange es trocken ist, will ich noch einiges im Garten erledigen. Bei Lidl gab es als Geschenk kleine Töpfchen mit einer Substratpastille und einigen Sämchen. Vielleicht habe ich Glück und die Pflänzchen gedeihen. Vor allem bin ich interessiert an den "Guindillas", Chilis, denn die sind hier nicht so beliebt. Zu scharf.

Also. Ich wünsche euch allen einen angenehmen, freundlichen Tag.
Liebe Grüsse

Von Saarbini am 11.05.2022 21:26 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Abend, ihr Lieben!

24 Grad tagsüber, nun ist es runtergekühlt auf 18 Grad.
Wir hatten eine schöne Tour nach Trier, das sind von hier aus nur 27 km eine Strecke.
Ein kleiner Stadtbummel, anschließend Einkehr im Restaurant Graf Kesselstatt, wo ich einen hervorragenden Spargel und Kartoffeln mit Holländischer Sauce gegessen habe, dazu gab es eine leichte Schorle, saulecker.

Nur ganz selten gönne ich mir mal dieses Vergnügen und weiss es dann jeweils sehr zu schätzen.
Vorbei leider die Zeit, wo es an jedem Wochenende ein Glas Wein zum Essen gab.
Mir schmecken nur trockene Weine, das war immer so. Liegt vlt. am Saarwein, der war früher furztrocken. Ja lacht ruhig. Ist aber wahr.

Scharfen Chili vertrage ich leider nicht mehr, keine Fl. Tabasco findet sich mehr in meiner Küche.
Echt schade drum, seufz.
Dafür bin ich ausgewichen auf mildes Curry und Tandoori- Gewürz, man findet immer einen Plan B, wenn einem Plan A gemeinerweise weggenommen wurde.
Meine persönliche Meinung.

Am Freitag findet nun endlich das langersehnte Klassentreffen statt.
I-Dötzchen Einschulung 1960.
Darauf freue ich mich sehr.

Wir sitzen jetzt immer noch draußen auf der Terrasse und schauen auf den See, lesen Käseblättchen und lösen Kreuzworträtsel.
Wobei es nun langsam dafür bissel zu dunkel wird.
Egal. Dann eben nur den Seeblick genießen 😀

Allerseits einen schönen Abend.

Liebe Grüße



Von Schwarze Katze am 12.05.2022 08:46 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!

15°, Hochnebel oder Bewölkung, der Unterschied ist momentan nicht zu sehen. Gegen Mittag soll es regnen. Ich glaube denen gar nichts mehr.

Meine Nase läuft, Dauerniesen. Bis die Tabletten wirken vergeht meistens eine halbe Stunde. Saublöd. Schnüffle ich halt. Immer wieder diese Geduld, die man aufbringen soll. Ganz eindeutig nicht meine Stärke.

Ich mag es gerne scharf und vertrage es auch.

Ich kann mich kaum mehr an die Kinder erinnern, die zur gleichen Zeit wie ich eingeschult wurden. Es waren viele, viele. Klassen mit vierzig Schülerinnen, damals nur Mädchen oder nur Jungs, waren an der Tagesordnung. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich mich auch nicht mehr an alle Mitschüler und Mitschülerinnen im Gymnasium erinnere. Vor einiger Zeit habe ich es versucht. Etwa zwanzig waren wir in unserer Klasse, ich brachte nicht mehr viele zusammen. Das ist alles so weit weg. Manchmal erzählt mir meine Freundin etwas und fragt, ob ich mich an den oder jene erinnere. Wenn ich lange nachdenke, kommt mir vielleicht etwas in den Sinn. Aber ausser den unmittelbaren Nachbarn und einigen besonders penetranten Sürmeln fällt mir meist nichts mehr ein. Viele Leute können absolut nicht begreifen, dass mir das alleine Sein hier so gut gefällt. Aber das war auch schon früher so. Die Campingnachbarn hatten oft Mitleid mit mir, weil ich fast den ganzen Tag alleine war. Erst noch mit den Kindern, danach eben alleine. Männe ging früh am Morgen zum Angeln raus, kam dann zum Frühstück zurück, danach fuhr er wieder raus. Die Kinder fuhren oft mit. Ach war das herrlich. Einfach nur da sein, stricken, lesen, dösen. Niemand der dauernd schwatzte oder mir Sachen erzählte, die mich nicht interessierten. Ich schrieb Seiten lange Briefe an Bekannte und Verwandte, strickte Pullover mit komplizierten Mustern oder Jaquards, häkelte Teppiche aus Wollresten, legte Puzzles mit elend viele Teilen. Im Winter tat ich dasselbe, aber im Schneidersitz in eine Ecke der Sitzgruppe gekuschelt. Männe ging oft mit anderen Anglern elektrisch fischen. Das machten sie, damit anschliessend Fischbrut ausgesetzt werden konnte. Fragte man mich, was ich am Wochenende unternehme, antwortete ich mit: "Sein."

Heute Vormittag ist Manicure angesagt. Einen Gang über den Wochenmarkt will ich auch noch unternehmen, schauen, ob es einiges gibt, was ich nicht brauche.

Euch wünsche ich einen schönen Tag mit vielen interessanten und liebenswerten Eindrücken.

Liebe Grüsse

Von Saarbini am 12.05.2022 16:55 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Tag, ihr Lieben!

24 Grad, Sonnenschein 😀😎
Was für ein Urlaub.

Alleinsein ist etwas sehr Schönes, nette Gesellschaft aber auch.
Das sollten die Menschen alle so halten, wie es ihnen gefällt .
Überfälle als Besuch kann ich echt hassen.
Mit der Zeit werde ich da immer geniesserischer, was das Alleinsein angeht.
Ich wüsste nicht, warum man dieses völlig normale Bedürfnis begründen sollte.

Durch meine 3 Geschwister sind mir nach Köln öfter mal Grüße aus dem Saarland von meinen ehemaligen Klassenkameraden ausgerichtet worden.
Die ersten organisierten Treffen habe ich jedoch versäumt.
In meinen mittvierziger Jahren dann auch meine Teilnahme, meist alle 5 Jahre und damals auch noch mit den Lehrern.
Mittlerweile als Rentnerin freue ich mich stets, wenn es klappt und ich mit dabei sein kann.
Ist ja schließlich alles freiwillig 😀

Beim Einkauf heute haben wir hiesige Erdbeeren gekauft, sehr lecker.
Zeit für eine feine Quarkspeise aus Vanillepudding, Quark und Sahne.
Bella bella dolce vita per noi 😃

Es ist etwas Wind aufgekommen, Programm also wie gestern Abend. Wunderbar.

Habt alle eine glückliche Zeit.

Liebe Grüße








Von soleil am 13.05.2022 06:49 Uhr soleil
Im Club seit: 17.04.2015
Zuletzt Online am: 22.05.2022
Weitere Beiträge von soleil
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen,

ich bin auch gerne. Es gibt viel zu tun, beim Sein.

Gestern habe ich aufs Geratewohl Bücher für den Kreislauf mitgenommen. Drei konnte ich der einen Kollegin weitergeben, sie hatte gesagt, dass sie auch gerne Krimis liest, hat gepasst. Den vierten hat eine zweite Kollegin bekommen, die gerne nordisch düstere Krimis liest. Den fünften habe ich wieder nach Hause gebracht, ein Toskanakrimi, den ich jetzt erst selber zu Ende lesen werde.

Gestern waren wieder Ankündigungen, wer bleiben kann und wer nicht.
Eine andere Kollegin, die für die Chefin arbeitet, stand einfach nicht mehr im Organigramm.
Ihre beiden Kollegen aber schon. Sie weiss jetzt nicht, ob sie raus ist, keiner hat sie informiert oder mit ihr geredet. Ganz schlimm ist das.

Bald sind sie dann auch bei uns angelangt.
Der Chef vom Chef ist wiederbestätigt. Mit dem hätten sie viel Geld einsparen können, jetzt wird bei den kleinen gespart. Aber er leitet das Projekt für unsere Abteilung, er spart sich sicher nicht selber weg ....
Und die Ironie am Ganzen (o-Ton vom wiederbestätigten Chef): jetzt werden Leute weggespart, in einem Jahr wieder welche eingestellt, weil sie merken, es geht nicht ohne die Weggesparten, da wir schon schlank und knapp besetzt sind.
Die Alten müssen schauen, wo sie bleiben, die Neuen bekommen billigere Arbeitsverträge.

Fortsetzung folgt sicher, leider.

Hier ist es auf einen Schlag Sommer geworden, mit Temperaturen von fast 30 Grad. Vorhin habe ich Schnecken aus dem Hochbeet gepfriemelt und entsorgt, das heisst eine Etage tiefer versetzt, nämlich auf die Strasse.
Dort dürfen sie weiterleben einfach nicht bei mir oben, also nix Morden im Norden.

Ein Tip gegen Schnecken: Eierschalen von rohen Eiern zerkleinern und ausstreuen. Das werde ich ausprobieren.

Guten Freitag, geniesst den Tag, lasst es Euch gut gehen und gute Gesundheit für alle.



Von Schwarze Katze am 13.05.2022 08:42 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben.
16°, grau. Kein Wetter, nur grau.

Heute kann ich mir den Hühnerstall vornehmen. Manolo Sanitärler hat den Durchlaufhahn ersetzt. Jetzt sprudelt das Wasser wieder bei den Hühnern. Ich werde das Hochdruckgerät brauchen, denn der Ablauf ist mit Erde verstopft. Es ist geraten, alte Hosen, Stiefel und eine wasserfeste Jacke anzuziehen. Nach der Arbeit kann ich alles in den Wäschekorb schmeissen.

Dieses Wegsparen ist schon eine Seuche. Und das mit dem Einstellen weniger teurer Angestellter eine Schande. Ausserdem dumm. Angestellte ohne Erfahrung sind eine Plage. Ich hoffe doch sehr, Soleil, dass es dich nicht betrifft. Kannst du noch schlafen?
Unserem Sohn geht es ja nicht anders. Bisher ist er verschont geblieben, sogar noch befördert, aber die Unruhe bleibt eben. Er wird im Herbst 58, ein böses Alter. Zum Glück ist er auch Ausbilder, da zählt halt Erfahrung noch etwas. In der IT-Branche kostet Unerfahrenheit sehr schnell sehr viel Geld. Wenn ich manchmal darüber jammere, dass ich bei einem Computerproblem infolge fehlender Basiskenntnisse nicht selber klar komme, tröstet er mich oft. Typen, die grossmäulig daher kämen und ihm erklären, was sie schon alles können, wissen sehr oft nur einen Bruchteil dessen, was ich weiss. Ja, das tut dann jeweils gut, hilft mir nur nicht. Blöd.

Beim Wort "Quark" bekomme ich regelrechte Brechanfälle. Quark ist etwas Oberekliges. Nachwehen aus meiner Jugend. Ich rede lieber nicht darüber, wir wird gleich übel. Ich finde Quark nur gut für kalte Wickel bei Verstauchungen. Naturyoghurt gehört bei mir in die gleiche Ekelklasse.
Aber lassen wir das. Es gibt appetitlichere Sachen.

Auf dem Markt habe ich mir gestern einen grossen Regenschirm gekauft mit einem schönen Paysley-Muster. Es hatte angefangen zu nieseln, ich war aber ohne Schirm weg gegangen. Als ich die Investition (12 €, grins) getätigt hatte, hörte es auf zu nieseln. Ich brachte das Prunkstück trocken nach Hause. So geht das eben. Hätte ich das Geld gespart, es hätte ganz bestimmt fürchterlich zu schütten begonnen.
Mörf lässt grüssen.

Ich wünsche euch einen ereignisreichen, angenehmen Freitag. Morgen ist schon wieder Wochenende.

Liebe Grüsse


Von Schwarze Katze am 14.05.2022 09:00 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgn meine Lieben!

15°, vermutlich Hochnebel, also alles grau. Fast kein Wind.

Habe ich jemanden mit meinem Exkurs über Quark vergrämt? Ist mir egal. "Grütze" ist auch noch so ein Ekelwort. Aber jetzt ist Morgen, zum Frühstück gab es Milchbrötchen mit Butter und Marmelade, dazu Kaffee. Jetzt bin ich gestärkt bis zum Mittag.

Heute fallen die üblichen Samstagsarbeiten an. Gleich werde ich mal eine Maschine Wäsche übertun, denn Männe hat beim Buddeln in der Erde alle Arbeitsjeans schmutzig gemacht. Er ist seit Tagen daran, einen kleinen Hügel, so etwa vier mal sechs Meter abzutragen, die Steine heraus nehmen und die Erde an einen anderen Ort verfrachten. Alles von Hand mit dem Pickel, danach wegkarren mit der Schubkarre. Ich habe ihm vorgeschlagen, er solle einen dieser kleinen Bagger kommen lassen. Die kann man mieten, dann ist das alles die Sache von einer Stunde. Aber er will nicht, weil viel Müll in dem Hügel vergraben ist. Da es früher keine Müllabfuhr gab, wurde alles irgendwo hin geworfen. Vor allem Glas ist ganz schlimm.

Die Pferde warten schon auf mich. Sie stehen am Eingang und maulen. Also werde ich mich nun beeilen und ihnen Futter geben. Die Katzen haben ja schon. Die kleinen Vögel kommen danach an die Reihe. Hühner noch ins Freie lassen, danach den Samstag beginnen.

Euch wünsche ich ein schönes Wochenende. Habt viel Vergnügen.
Liebe Grüsse

Von Saarbini am 14.05.2022 13:26 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Tag, ihr Lieben!

24 Grad, Sonne.

... nur etwas länger geschlafen ...

Das Treffen mit den Ehemaligen war sehr schön, nur nicht so so lange wir in früheren Jahren 😀
Wir werden eben alt, grins
Von 18 bis 21 Uhr immerhin, das reichte zum Auserzählen zwar noch, aber fürs nächste Treffen gibt's genug Gesprächsstoff.

Morgens früh waren wir erstmal wandern, das brachte mir einen fürchterlichen Muskelkater ein.
Dem versuchte ich mit einer Portion Magnesium und ausgiebiger Siesta beizukommen.
Ganz ist dieser Plan zwar nicht aufgegangen, aber ich fühlte mich gibt genug zu Teilnahme am Treffen.

Zum Thema Essen hat wohl jeder von uns seine Vorlieben und Abneigungen, da ist dich nichts dabei, dieses hierhin zu bekennen, wir sind doch unter uns, da sagt keiner was weiter, oder ?

Bei Schmalz und Grieben dreht sich mir der Magen um, ebenso bei Frankfurter Kranz, oder sämtliche Buttercremetorte. Bringe ich nicht runter.
Muss ich auch nicht mehr.

Heute lassen wir es mal etwas langsamer angehen, morgen wird dann wieder gewandert.

Chili con carne für 2 Tage ist schon fertig.
Dazu gibt's frische hiesige Erdbeeren.

Allen noch einen schönen fröhlichen Tag.

Liebe Grüße


Von Schwarze Katze am 14.05.2022 13:45 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Oh, Chili con carne habe ich lange nicht mehr gekocht. Vielleicht finde ich mein altes Rezept noch. Ja, das ist etwas, das man ganz prima für zwei Tage kochen kann.

Buttercremetorten finde ich auch grausig. Wie kann man sowas nur essen. Gegen Grieben und Schmalz muss man hier gewappnet sein. Alle Haushalte haben das vorrätig. Beim Schlachten von Schweinen fällt das halt an. Ich bin jeweils froh, wenn ich zum Schlachtfest nicht eingeladen werde. Es gibt sogar eine Art Chips, die man hier kaufen kann. Die werden aus dem Zeug gemacht und finden reissenden Absatz. Wie kann man nur!

Ich esse wirklich gerne auch deftig, aber irgendwo gibt es einfach Grenzen. Caldo (das ist die hiesige Gemüse-Fleischsuppe) mit Öhrchen, Füsschen und Schnörrli. Danke, nein. Caldo ja, aber ohne dieses Zeug. Und Cocido, das ist eigentlich dasselbe, nur ohne so viel Wasser. Mag ich auch, aber nur mit appetitlichen Sachen drin. Unappetitlich finde ich zum Beispiel das Ersetzen von Kohl durch Rübenkraut. Das wird extra angepflanzt. Es ist eine Züchtung, die praktisch keine Knollen ausbildet, nur Kraut. Jedes Land hat seine eigenen Speisen.

Jetzt ist bei uns Mittagsessenszeit. Dann mal los.

Hoffentlich geht der Muskelkater bald weg. Ist ja schlimm sowas.

Von Schwarze Katze am 15.05.2022 08:39 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!
15°, bis vor kurzem hat es geregnet. Nicht heftig, aber nass. Eine ganze Woche lang sollen wir nun wechselhaftes Wetter kriegen. Das wäre echt riesig. Der Boden ist nämlich steinhart geworden. Nun muss ich nur aufpassen, dass sich die Schnecken nicht zu gütlich tun.

Soeben habe ich in der Wochenendbeilage der Tageszeitung einen gruseigen Beitrag über Ratten gesehen. Angefressene Babies, abgefressene Füsse von schlafenden Menschen. Es scheint, dass es in Afrika einige Länder gibt, die regelrecht heimgesucht werden von den Viechern. Es waren auch Fotos drin von Paris. Alle Leute sassen gemütlich zusammen auf einer Wiese, im Vordergrund rannten Ratten über die Wiese.
Was für ein Glück, dass die Viecher bei uns zur Zeit verschwunden sind. Ich hoffe, das bleibt so. Ein paar Mäuse sind noch da, aber die gehören in einem Stall wohl dazu. Katzen sind auch genügend da. Eine fremde Katze hat sich im Pferdestall im Stroh ein "Huli" gemacht, worin sie wohl schläft. Ungestört von allem und immer in der Nähe eventueller Beute. Es ist eine hübsche Katze, schwarz mit einen weissen Lätzchen und vier weissen Pfoten. Leider ist sie sehr scheu. Aber dort unten hat sie ja ein trockenes Heim. Die Pferde scheinen sie zu dulden. Der Strohhaufen ist nie durcheinander.

Heute wird nicht viel getan. Eine Ladung Wäsche will noch aufgehängt werden, eine weitere noch gewaschen und so weiter, dann habe ich für fast eine Woche Ruhe. Es kommt immer darauf an, wie das Wetter ist und was für Erdarbeiten Männe gerade duchführt. Er hat zwar etwa zehn Arbeitsjeans. Manchmal bringt er den ganzen Vorrat ganz schnell durch. Aber die Maschine ist ja geduldig. Ausserdem, die Hosen wollen ja nur aufgehängt und anschliessend trocken zusammen gelegt werden. Da ist auch der Arbeitsanfall überschaubar.

Wie geht es dem Muskelkater? Ich hoffe, er hat sich davongemacht.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag. Die kalte Sophie ist heute noch an der Reihe, scheint sich aber vornehm zurück zu halten.

Habts gut.
Liebe Grüsse

Von Saarbini am 15.05.2022 21:26 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Abend, ihr Lieben!

24 Grad, sonnig.
Mal wieder ist mein ganzes Beitrag futsch, seufz.

Danke der Nachfrage, der Muskelkater hat sich davongeschlichen.

ESC ist komplett an mir vorbei gezogen, hat mich einfach überhaupt nicht interessiert.
Bei dem tollen Wetter sitze ich abends viele lieber draußen im Garten und schaue auf den See.
Urlaub 😀🌻☘🦋🐞🐝🐰🌹

Nach dem Frühstück ging es los zur Seerunde, beginnend zur Pferdeweide.
4 Fohlen und ihre Mütter tummelten sicher im Gras. Ein herziger Anblick.
Anderthalb Stunden waren wir unterwegs.

Mittagessen Salat mit Olivenbrot und abends Chili con carne.
Nachtisch Erdbeeren mit Sahne.
So ein feines Sonntagsessen gibt es nicht alle Tage.

Morgen kommt meine Schwester mit ihrem Mann hier zu Besuch, wir wollen gemeinsam Wandern gegen,
Hoffentlich lässt der Vollmond uns schlafen vor der Tour.

Einen schönen Restsonntagabend.

Liebe Grüße

Von Schwarze Katze am 16.05.2022 08:27 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!

16°, die Sonne ist schon da. Als ich aber den verfinsterten Mond anschauen wollte, war der hinter einer dicken Wolkendecke versteckt. Blöd. Ich habe letzte Nacht praktisch überhaupt nicht geschlafen. Es war aber nicht der Vollmond, die Nacht war infolge der dicken Wolkendecke recht dunkel. Ich war einfach kribbgelig. Und so habe ich halt gelesen, ist auch entspannend.

Gestern haben wir wieder Eishockey geschaut. Die Schweiz hat nun schon zweimal mit einem guten Resultat gewonnen. Ich liebe Eishockey, ist doch viel rasanter als Fussball. In der Schweiz zählt Eishockey eigentlich mehr als Fussball. Den habe ich aber auch verfolgt. Der FC St. Gallen hat das Cupfinale verloren gegen Lugano, obwohl doch sogar der Segen des Bischofs eingeholt wurde. Schaut mal unter "Klosterplatz St. Gallen FC SG" bei Google nach. Die haben sich doch so viel Arbeit gemacht.

ESC ist auch komplett an mir vorbei gegangen. Ich habe noch rasch die Resultate geschaut: Spanien Platz 3, Schweiz Platz 17, Deutschland Letzter. Was macht ihr eigentlich falsch? Nun ja, irgendeiner muss ja Letzter sein. Aber man könnte doch abwechseln. Ich weiss ganz ehrlich überhaupt nicht, wie die Lieder klingen, ich höre kein Radio.

Bald kommt Ana. Wenn sie am Mittag wieder weg ist, riecht das ganze Haus nach "sauber".

Einen angenehmen Tag wünsche ich allen.
Liebe Grüsse



Von Saarbini am 16.05.2022 09:12 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen, ihr Lieben!

17 Grad, Sonnenschein.
Der Vollmond soll heute teils als Eclipse auftauchen.
Wahrscheinlich werde ich auch dieses seltene Ereignis verschlafen. Nicht schlimm. Ebenso wenig wie ESC.
Das Ereignis dauert mir einfach viel zu lang, so lange möchte ich nicht mehr aufbleiben.
Ausserdem lockt abends eben der Garten. Es gibt etliche Fledermäuse zu sehen, sobald die Singvögel schlafen.

In der Nacht hat es geregnet, die Gartenmöbel waren klatschnass, das hat der Natur gutgetan.

Gleich kommt meine Schwester mit ihrem Mann, wir wollen eine eine Runde um den See wandern.

Urlaub ist hier wirklich angenehm und erholsam 🌻😀
Ich merke das jeweils, wie groggy ich bin erst nach ein paar Urlaubstagen.
Das geht unser wohl allen so, oder ?

Einen schönen Tag allerseits.

Liebe Grüße


Von Schwarze Katze am 17.05.2022 08:20 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!

19°, eigentlich schon sommerlich. Am Himmel sind einige Wolken. Für Mittag und Nachmittag ist Regen angesagt. Abwarten!

Hier ist heute mal wieder Feiertag. Gestern war ich in Ortigueira, um Pferdefutter zu holen. Mensch Meier! Man hätte meinen können, am Abend werde die Welt geschlossen. So viele Leute hat es sonst nur am Donnerstag, wenn Markt ist.

Es ist wichtig, dass man Ferien nicht nur für drei vier Tage nimmt, weil der Körper Zeit braucht, sich umzustellen. Zwei Wochen seien ideal, dann sei die Erholung am effektivsten. Wir arme Menschen haben gar keine Ferien mehr, ach je!

Fledermäuse gibt es hier viele. Sie wohnen auch hinter unseren Fensterläden, manchmal sehen wir eine an der Decke hängen in der Garage. Oben an der einen Fassade des Hauses haben wir ein Fledermausfenster eingebaut. Die Leute fanden das verrückt, denn sie schlagen Fledermäuse tot, wenn sie eine erwischen. Die seien des Teufels.
Gegen Dummheit ist eben kein Kraut gewachsen.

Wir haben gestern Abend auf 3sat zwei Folgende "Mit dem Postauto durch die Schweiz" geschaut. Am nächsten Montag kommen wieder zwei. Darauf freuen wir uns schon. Wir schauen kaum mehr Filme oder Serien, meistens nur noch Reisedokus oder Tierfilme. Die Krimis sind irgendwie immer alle gleich, Liebesfilme mögen wir nicht schauen, sie sind uns zu schnulzig. Psycho- und Problembewältigungsfilme öden uns an. Politisches und Halbwissenschaftliches Geschwätz brauchen wir auch nicht. Es bleiben also nur Natur- und Reisefilme. Auch gut. Oder momentan natürlich Eishockey.

Männe und ich wollen heute den Zaun um die grosse Koppel definitiv ausbruchsicher machen, damit die Pferde dort wieder hinein können. Haben wir zwar schon einige Male gemacht, aber die Pferde sind schlauer. Am Abend holen wir sie raus. Das Risiko, dass sie doch wieder irgendwo ein Schlupfloch finden oder machen, ist uns in der Nacht zu gross. Am Tag können wir sie kontrollieren.
In der Penela habe ich gestern Guillermo gesehen, der uns den Sultan verkauft hat. Wir haben eine Weile geschwatzt. Dann erfuhr ich, dass er (Guilermo) nun wieder zurück gehe nach Mallorca. Er habe einen Transport für das verbleibende Pferd gefunden. Ich wünschte ihm alles Gute. Galicien ist halt doch nicht Mallorca, wenn man Mallorca gewohnt ist.

Euch wünsche ich einen angenehmen, interessanten Tag.
Liebe Grüsse

Von Saarbini am 17.05.2022 09:23 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen, ihr Lieben!

18 Grad, Sonnenschein.
Das für gestern versprochene Gewitter ist wohl woanders niedergegangen.
Hier gab's nachmittags nur etwas Regen, von Donner und Blitz keine Spur.

Wir sind gestern wie verabredet mit meiner Schwester und meinem Schwager bei schönem Sonnenschein um den See gewandert.
Eine kleine Einkehr haben wir uns in dem Restaurant "Hau's am See" gegönnt.
Die Betreiberfamilie heisst "Hau"
Ein Zufall ?

Thema Fernsehunterhaltung:
Manche Filme schauen wir gerne, manche ersparen wir uns lieber.
Dokumentationen und Reiseberichte sehen wir sehr gerne, wenn sie nicht zu Oberlehrerhaft daherkommen, das nervt.
Sport schauen wir auch schon mal, wenn er nicht zu spät kommt.

Einen guten Start in den Tag bietet jeweils das Panorama Wetter Programm, entweder zum Frühstück im Urlaub oder mit Fury, zuhause.
Morgens brauche ich nichts anderes.

Da es schon wieder so schön draussen ist, wollen wir gleich wieder raus in die Natur.
Dass man euch seinerzeit verlachte wegen der Fledermausgeschichte, ach, geschenkt, seufz.
Das kurze Denken war und ist wohl noch weitverbreitet und Tierschutz für manche ein Fremdwort ohne Belang, leider Gottes.

2 Wochen Urlaub ist für uns genau passend, wie es sich herausstellte.
Der Erholung von Körper, Geist und Seele gewidmet, hat man nochmal sehr lange nach der Heimkehr etwas davon, so meine persönliche Erfahrung.

Allerseits einen schönen Tag.

Liebe Grüße

Von Schwarze Katze am 18.05.2022 08:31 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben. Mensch, ist das grau und düster. Zwar 16°, aber überhaupt nicht erfreulich. Aber für heute und morgen ist kein Regen angesagt, also giessen! Wenn es sich hält, werde ich mal wieder ein paar Stellen mähen. Da die Pferde immer noch hier sind, mähe ich nur das, was sie nicht fressen wollen. Es gibt für uns keine Erklärung, warum satte, grüne Wiesenstellen nicht abgefressen werden, andere, bereits fast kahl, werden immer noch weiter mit spitzem Maul abrasiert. Wer kennt schon die Fresssitten von Rössern.

Gestern Abend haben wir natürlich Eishockey geschaut. Die Kasachen hatten im Tor keinen Goalie, da agierte eine Krake. So gewannen die Schweizer mit viel Arbeit nur 3:2. Heute Abend wird es wieder interessant. Wir freuen uns schon darauf.

Nach unseren Ferienreisen zehrten wir immer sehr lange davon. Die vielen Eindrücke wollten verarbeitet werden. Manche dauern bis heute an.

Seit einigen Nächten schlafe ich schlecht. Ich kippe totmüde fast aus den Latschen, lege mich ins Bett, bin aber schon nach einer halben Stunde wieder hellwach. Blöd. Schlaftabletten kann ich nicht nehmen, ich vertrage sie nicht. Bisher keine von allen, die mir die Ärzte über die Jahre immer wieder verschrieben haben. Meist flog die fast ganze Packung in den Kübel in der Apotheke. Nun ja, das Einschlafen wird schon wieder klappen. War noch immer so. Wenn ich aufstehe und nach unten in die Küche gehe, mich auf der Eckbank lang mache, freut sich Griselda darüber, dass sie sich auf meinen Bauch legen kann. Sie ist wieder ganz normal und anschmiegsam. Fast ein Jahr hatte sie gebraucht, um sich zu erholen, nachdem sie vor etwa zwei Jahren von einem riesigen Gästehund gejagt wurde. Ausserdem kamen damals gerade noch die beiden blöden Siamesen in ihr Haus und machten sich breit. Stress ohne Ende. Jetz kommt es oft vor, dass sowohl Kater Felix als auch Grisi mit einem minimalen Abstand von etwa einem halben Meter auf der Eckbank liegen. Mit Hortensia klappt das noch nicht so gut, aber die ist ja auch ein Spezialfall. Die schmust mit uns, legt sich ganz nahe zu uns auf das Sofa, nuggelet an ihrem Schmusetuch, faucht aber jede andere Katze an, die sich ihr ungebührlich nähert. Ausser Cebulon, den alten Mann mag sie leiden.

Beginnen wir also den trüben Mittwoch, vielleicht hellt er sich noch etwas auf. Ich will am Nachmittag doch im Garten skypen.
Habt einen schönen Tag.
Liebe Grüsse

Von Saarbini am 18.05.2022 14:37 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Tag, ihr Lieben!

26 Grad, Sonnenschein.
Morgen und übermorgen soll es angeblich regnen.
Ob das stimmt, weiss der liebe Kuckuck.

Wir haben die Zeit genutzt, sind um den See gewandert, mit Einkehr im Haus am See.
Einige Fotos habe ich noch gemacht, bei diesem herrlichen Wetter kommen die Blumen, der See und die Landschaft noch besser zur Geltung.

Um diese Vollmondtage herum schlafe ich meist nicht gut, habe mich daran gewöhnt.
Was soll man sonst auch machen ?
Schlafpillen nehme ich nur dann, wenn ich stationär im Krhs. liege.
Zuhause keinesfalls, denn ich möchte mich nicht daran gewöhnen.

Heute wollen wir den Abend hier im Garten auf der Terrasse verbringen.
Mit Malen, Lesen, Faulenzen 😀😎
Noch ein paar Kräfte sammeln, dafür ist der Urlaub da.

Allerseits einen schönen Tag.

Liebe Grüße






Von Schwarze Katze am 19.05.2022 08:27 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!

14°, wieder dieser eigenartig milchige Himmel. Die Sonne scheint wie durch einen Vorhang. Aber angenehm ist es trotzdem, weil kein Wind geht.

Dann habe ich mal wieder praktisch durchgeschlafen, bis fünf Uhr. Da kann ich nicht meckern. Um fünf habe ich vorsichtshalber das Fenster geschlossen, denn die morgendliche Feuchtigkeit kriecht sonst ins Haus. Das ist halt so am Meer.

Es faucht sich gerade ein auf dem Sofa. Hortensia und Cebulon liegen da, haben zwischen sich viel Platz gelassen. Aber Söckli muss sich nun ums Verstrupfen so zwischen Lehne und Cebulon quetschen, dass sie zur Hälfte auf dem Kater zu liegen kommt. Bis man sich zurecht geruckelt hat, muss man halt ein wenig fauchen. Manchmal wird es Cebi zu bunt, dann steht er auf, geht in die Küche, um etwas zu fressen, und kommt wieder. Da er natürlich auf seinen Anteil des Sofas Anspruch erhebt, geht das Gefauche wieder los. Am Ende schlafen alle ganz friedlich. Katzen sind schon eigenartige Tiere.

Malen, lesen, faulenzen sind absolut taugliche Mittel, die Ferien zu verbringen. So kommt ihr dann total erholt zurück. Hoffentlich habt ihr auf eurem Balkon alles gut festgezurrt, denn das Wetter soll dem Rhein entlang ja böse werden.

Mal schauen, was ich heute schaffen kann. Vielleicht können Männe und ich den kaputten Zaun um das Hühnergehege reparieren, bevor ein Fuchs merkt, dass da eine Lücke ist. Die Pferde haben das leider leicht angerostete Gitter zerrissen. Okay, es war bestimmt zwanzig Jahre alt. Ersatz tut Not. Blöderweise gibt es nun das Gitter nicht mehr in der Breite 1 m, es sind jetzt 1,25 m. Warum muss immer etwas geändert werden, was bisher gute Dienste tat? Entzieht sich meinem Verständnis.

Euch wünsche ich einen schönen Donnerstag. Schon wieder Donnerstag. Verrückt.
Liebe Grüsse

Von Saarbini am 19.05.2022 13:03 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Tag, ihr Lieben!

24 Grad, Sonnenschein, noch kein Gewitter in Sicht.
Nur ein paar hohe weisse dicke Wolken in der Ferne künden einen etwaigen Wetterwechsel an.
Von mir aus ...

Bevor es soweit ist (Wetterwechsel) haben wir unsere tägliche Seerunde mit Einkehr genossen.
Zur Pferdeweide bei den Stuten mit ihren Fohlen waren wir auch.
Zu schön, diese herrlichen Tiere, sie springen einem sofort ins Herz 🐎🐎🐎🐎

Eure Katzenbande weiss ganz genau, wie es so läuft im Leben 🐱🐱🐱🐱
Das wäre ja noch schöner, wenn die Menschen das Sagen hätten 😀
Nein, darauf braucht man wohl nicht warten.

Ratten können durchaus zum einer schlimmen Plage werden. Katzen sind die beste Lösung.

Früher in meiner Kindheit an der Saar sahen wir manchmal Bisamratten.
Es waren sehr schöne Tiere. Sie wurden bejagt.
Die erste Hausratte sah ich seinerzeit in der Stadt Köln am Ebertplatz, dort liefen sie einfach furchtlos an den Abfallbehältern herum, es war für sie ihr all you can eat Center.
Der Tisch für sie reichlich gedeckt.
Die Menschen schauten einfach weg. Ich fand es einfach eklig und ich war froh, dort nicht zu wohnen.

Diese Woche haben wir uns wirklich sehr gut erholt.
Keine Termine, keine grossen Touren 😀

Unser Kölner Balkon ist sehr gut gesichert.
Wir lassen uns mal überraschen, wenn wir morgen heim kommen.
Machen uns nicht bange und haben vor der Abreise die beweglichen Sachen auf den Boden gestellt.
Hundertprozentige Sicherheit werden wir nicht erreichen, die Erfahrungen vergangener Zeiten lassen uns beim Thema dann doch etwas vorsichtiger handeln.

Nach der Siesta packen wir dann unsere Sachen.
Abreise bis 11 Uhr vom Vermieter gewünscht.
Da brauchen wir uns nicht überschlagen und können nochmal in Ruhe gemütlich morgens ausschlafen, duschen und frühstücken.

Allerseits einen schönen Tag.

Liebe Grüße




Von Schwarze Katze am 20.05.2022 07:57 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!

16°, aber grau, grau, grau. Gestern war es aber auch so. Im Laufe des Tages wurde es dann schön, sogar fast heiss. Also kein Grund zur Klage.

Die Saarbinis sind wohl gerade am Frühstücken, danach geht es auf die Reise. Ich wünsche gute Fahrt. Hoffentlich kommt ihr noch vor den Unwettern nach Hause. Die Vorhersagen sind ja erschreckend.

Wir haben es gestern nicht mehr geschafft, das Gitter um das Hühnergehege zu reparieren. So müssen wir halt heute ran. Es soll ja trocken bleiben, da kann man gut solche Arbeiten durchführen. Männe muss seinen Erdhügel, der bald keiner mehr ist, heute ruhen lassen. Der Schutz vor dem Fuchs ist wichtiger. Denn wenn da mal Junge sind, wird der Hunger gross.

Wenn mich die Herren und Damen Katzen lassen, kann ich heute mal wieder einen Socken fertig stricken. Aber eben .....

Es gibt ansonsten nicht viel zu berichten, das Leben plätschert so vor sich hin. Darum wünsche ich jetzt einfach allen einen angenehmen Freitag. Bald schon ist Wochenende.

Liebe Grüsse

Von Saarbini am 20.05.2022 16:31 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Tag, ihr Lieben.

Wieder daheim :-D

24 Grad, wolkig.

Kurz vor unserer Ankunft zuhause ist wohl ein Unwetter niedergegangen, viele abgerissen Zweige von den Bäumen liegen rum.
Da haben wir mal wieder Glück gehabt.

Die Fahrt heute war sehr schön, wenn auch anstrengend.

Gestern Abend, während Sport lief (Hamburg ./. Berlin)
war es draussen wettermäßig aufregend. Es bildete sich eine riesige große dicke weisse Wolke, die quasi bewgeungslos am Himmel stand. Irgend gabs aus dieser Wolke, die dann rot leuchtete während der Zeit des Sonnenunterganges, ein Wetterleuchten, sowas hab ich noch nie gesehen, nicht mal in den Bergen.
Wir waren ganz fasziniert von diesem Schauspiel.
Man hörte weiter nichts, sah nur die Blitze zucken, also spielte sich das Ganze nicht über unseren Köpfen ab.

Wie erhofft hat Hamburg das Spiel gewonnen :-D
Glückwunsch !!!

Mitten in der Nacht ging dann ein richtiges Gewitter los mit dem ganzen Programm. Zirka eine Stunde hat es uns unterhalten mit Starkregen, Sang & Klang.
Kurz nach 4 Uhr muss ich dann wieder eingeschlafen sein. So eine Schlafunterbrechung vor der Heimreise ist natürlich nicht so schön, aber was will man machen ...

Nun, wenn auch sehr verspätet, bissel Siesta, dann werden die Sachen ausgepackt. Aber vorher muss eine Ruhepause her. Wir sind Rentner, müssen uns nicht zauen mit der Arbeit.

Allen einen guten Start in ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße


Von Schwarze Katze am 20.05.2022 16:59 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Was bin ich froh, dass ihr heil zuhause angekommen seid. Noch beim Mittagessen habe ich zu Männe gesagt, dass ich hoffe, dass es euch nicht trifft.
Ende gut, alles gut.

Ja, wir haben auch Fussball geschaut und freuten uns auch für Hamburg.

Habt noch einen geruhsamen Nachmittag.

Von Schwarze Katze am 21.05.2022 08:30 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!

17°, grau windig. Gegen Abend soll es regnen. Ich glaube denen gar nichts mehr.

Die Pferde bleiben noch hier. Wir haben ihnen ja jetzt die grosse Koppel wieder geöffnet, überall ist jetzt Stacheldraht. Es ist den Viechern nicht anders beizukommen. Während der Nacht bleiben sie aber auf der Schlafkoppel. Sicher ist sicher.

Mein Socken ist nicht fertig. Griselda meinte, sie müsse jetzt mal das Wohnzimmer inklusive meine Liegemöglichkeiten in Augenschein nehmen. Cebi, Hortensia und Söckli waren nicht da, deshalb konnte sie sich genau umsehen und sich schliesslich genüsslich auf mir niederlassen. Sie wird immer normaler. Sie hat jetzt auch keine kahlen Stellen mehr, also ist auch der Stress vorbei. Was immer ihn auch auslöste, weg ist er offenbar. Sogar einen kleinen Bauch hat sie. Es geht ihr demnach gut. Ich mache mir immer viele Sorgen, wenn ein Tier krank oder mudderig ist und ich weiss nicht warum.

Ich nehme an, bei den Saarbinis ist heute grosser Waschtag. Das ist halt das Übel nach den Ferien. Aber zum Glück haben wir heutzutage ja Maschinen, die uns das Rubbeln und Schrubben abnehmen.
Auf Reisen, auf den Campings gefiel mir das Waschen von Hand mit Kernseife und Bürste. Man stand nebeneinander an den grossen Waschtrögen und unterhielt sich. Das war immer sehr lustig. Nebenbei wusch man die Wäsche. Durch die Behandlung mit Kernseife und das Schrubben mit der Bürste wurden auch die schmutzigsten Jeans sauber.
Da erinnere ich mich an einen Campingnachbarn, der Jahre lang zur See fuhr. Er erzählte mir, wie man auf einem Schiff früher die Hosen gewaschen hat: Auf das Deck gelegt, mit dem Schlauch nass gespritzt und dann zünftig mit Seife und Schrubber sauber gewaschen. Sogar
Öl- und Fettflecken seien ausgewaschen worden.

Auch bei mir wird heute gewaschen. Ausserdem sind die Samstagsarbeiten fällig. Wenn noch Zeit bleibt, gehe ich noch ein wenig in den Garten. Das Gehege haben wir gestern geflickt. Am Abend hatte ich Muskelkater in der rechten Hand vom Bedienen der Drahtschere. Jetzt ist er weg.

Euch wünsche ich ein schönes Wochenende, geniesst es.
Liebe Grüsse

Von Saarbini am 21.05.2022 08:32 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen, ihr Lieben !

14 Grad, wolkig.

Danke für die guten Wünsche, ja, wir hatten wohl Glück, dass wir dort, wo es brenzlig wurde, gerade vorher oder nachher unterwegs waren.
Nachdem ich donnerstags den Wetterbericht sah, war ich doch etwas beunruhigt.

So sind wir froh und dankbar für die gute Zeit, die wir im Urlaub genießen durften und die glückliche Heimkehr.

Jetzt erstmal Frühstück & Fury.

Habt einen schönen Tag.

Liebe Grüße

Von Saarbini am 21.05.2022 17:49 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Abend, ihr Lieben !

Da haben sich unsere Beiträge mal wieder überschnitten, Schwarze Katze :-)

Der Tag war mit viel Arbeit erfüllt, Wäsche usw., das wollte ich dann doch heute noch erledigen, es ist schön windig und die Sachen trocknen schnell.

Die gemeinschaftlich erledigten Arbeiten beim Camping fand ich auch schön, wobei das bei uns eher die Wiese mähen war oder sonstige Reinigungsarbeiten und Instandhaltungssachen. Egal. Wir hatten frei und es machte Spaß. Für jeden fand sich etwas, das er gut konnte, ohne dass man jetzt starre Regeln gehabt hätte. Nebenan war ein Fußballplatz, da haben sich dann die Männer hin verdrückt :-D
Uns hat das nicht gestört. Im Gegenteil.

Nun scheint die Sonne schon wieder den ganzen Tag, später werden wir auf dem Balkon sitzend einen ruhigen Abend verbringen und zwischendurch mal dem Fußball die Ehre geben.

Einen schönen Abend, allerseits.

Liebe Grüße


Von Schwarze Katze am 22.05.2022 08:36 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen meine Lieben!

18°. Verrückt: Die Sonne scheint, gleichzeitig regnet es und irgendwo grollen Donner.

Leipzig hat gewonnen. Es sei ihnen gegönnt. Trotzdem: Ich habe doch wie verrückt Freburg die Daumen gedrückt. Nun ja, beim nächsten Mal vielleicht. Dafür hatten wir einen aufregenden Nachmittag. Wir haben es so eingerichtet, dass bis zum Mittagessen alle anfallenden Arbeiten erledigt waren, die bis dahin erledigt sein mussten. Dann haben wir Eishockey geschaut. So ein Wahnsinnsspiel! In den Drittelspausen habe ich erstens einen Sack Futter in den Stall gebracht und geleert. In der nächsten einen Ballen Heu in die Schlafkoppel gefahren und verteilt. Dann war ich jeweils rechtzeitig zurück, zum weiter schauen. Die Schweiz hat Kanada mit 6:3 besiegt. Unglaublich. Kanada ist der derzeitige Weltmeister. Wir waren nach dem Spiel ganz erledigt. Fussball kam uns dann vor, als schlichen die Spieler übers Feld. Heute kommt schon wieder ein Match mit der Schweiz. Gegen Frankreich, glaube ich. Müssen wir sehen!

Jetzt hat der Regen aufgehört, aber eben noch donnerte es.

Heute ist Sonntag, also Nichtuertag. Skypen, ein wenig Wäsche aufhängen, gewaschen ist sie schon. Jeans hänge ich gerne auf, denn aus dem Tumler kommen sie zerknittert heraus. Ausserdem gibt es gerne Schäden. Brauchen wir nicht. Nach zwei schauen wir gerne das Duell der Gartenprofis an. Manchmal kann man etwas lernen, oder man kriegt Ideen für den eigenen Garten.

Da es jetzt ein wenig geregnet hat, kann alles wieder wachsen, auch das Unkraut und die Brennnesseln. Grins.

Ich wünsche allen einen angenehmen Sonntag. Entspannt euch, morgen fängt die neue Woche an.

Liebe Grüsse

Von soleil am 22.05.2022 10:03 Uhr soleil
Im Club seit: 17.04.2015
Zuletzt Online am: 22.05.2022
Weitere Beiträge von soleil
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen,

Ja, der Pokalfinal war superspannend. Es hat mir sehr leid getan, dass die Freiburger es am Ende nicht geschafft haben.

Heute läuft nicht viel hier, etwas waschen und aufräumen. Morgen und am Dienstag sind Bürotage angesagt, da mach ich abends nicht mehr, zu platt.
Eine Kollegin musste vorletzte Woche das neue Organigramm von ihrem Team versenden, sie ist nicht mehr drauf. Letzte Woche hat sie dann ihre Chefin drauf angesprochen, sie ist tatsächlich raus. Weiss aber noch nichts Genaueres, per wann, etc. Schrecklich.

Irgendwann sind sie dann auch bei uns angelangt ... bis dahin, abwarten und pazienza ... Manno.

Jetzt aufräumen, das beruhigt etwas die Nerven.

Schönen Sonntag Euch allen und geniesst den Tag mit lieben Menschen, die Euch wichtig sind und den lieben tierischen Freunden.
Alles andere ist nur zweitrangig.

Hasta luego a todos !


Von soleil am 22.05.2022 10:05 Uhr soleil
Im Club seit: 17.04.2015
Zuletzt Online am: 22.05.2022
Weitere Beiträge von soleil
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Entschuldigt bitte, habe die gleiche Geschichte 2x erzählt. Tut mir leid.

Von Saarbini am 22.05.2022 10:24 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 27.05.2022
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Alles neu macht der Mai :-)
Guten Morgen, ihr Lieben !

16 Grad, Sonnenschein.

Die sportlichen spannenden Ereignisse überschlagen sich derzeit, wenn auch nicht immer die eigenen gesetzten Favoriten gewinnen. Sportlich gesehen gewinnt m.E. zwar nicht immer die bessere Mannschaft, aber allzu vorhersehbar sollte es nicht zugehen.

Dass aber die Schweiz so einen hohen Sieg raushauen könnte, damit hab ich wirklich nicht gerechnet.
Chapeau !!!

Eishockey finde ich sehr spannend.
In den Dolomiten habe ich vor Jahren mal ein Spiel in Alba di Canazei geschaut, im Winter, im Freigelände, einfach klasse.
In Köln haben sie jahrelang auch gute Spiele geliefert, ob sie mal wieder nach vorne gelangen, wird man sehen. Es wechselt derzeit doch sehr rasch von guten nach weniger guten Spielausgängen.

Fußball fand ich diesesmal mit den Pyro-Trotteln etwas bescheuert, wie bekommen diese Leute solche Sachen ins Stadion rein ?
Ganz bei Verstand sind die nicht, meine persönliche Meinung.
Kann man zwar auch als nette Unterhaltungsshow sehen, das Rumgefackele, aber ich mags einfach nicht.
Wie auch immer ...

Wir haben einen arbeitsreichen Samstag abgelegt.
Die Wäsche trocknet gut auf dem Balkon.
Gleich gehts raus an die Luft, die Füße vertreten, was gestern völlig unterblieben ist, aber einen Tag mal sportlich pausieren, das muss ja drin sein.

In dem zweiwöchigen Urlaub hab ich etwas zugenommen, was mich nicht wirklich wundert. Jetzt wieder in den alten Trott zurückgefunden - das geht bei mir immer schnell, da mache ich mich jetzt nicht mehr verrückt,
die paar Gramm werde ich wohl in den nächsten beiden Wochen wieder losgeworden sein.
Nur 1 x in der Woche wiege ich mich, normalerweise, jetzt war ich allerdings zu neugierig. Und nach dem Motto: wehret den Anfängen - gehts ran ans Thema.
Eine Runde um den See entsprach 6600 Schritten ...
Jetzt muss ich einen Zacken drauflegen. Werde ich machen.

Tatsächlich beruhigt Aufräumen, Soleil, als ich gestern endlich die letzten Sächelchen aus dem Urlaubsgepäck gut verräumt hatte, war ich mit mir zufrieden :-D

Die Arbeitswelt derzeit komplett im Umbruch, kann man nur hoffen und wünschen, dass man um größere Umstellungen herumkommt. Ich drücke Dir aus der Ferne die Daumen. Alles Gute für Dich, in allen Bereichen.

Unser Urlaubsdomizil lag gegenüber einem Pferdehof, ich mag diese Tiere sehr gerne. Der alltägliche Besuch dort fehlt.
Wie gut hast Du es bei Dir, Schwarze Katze :-)

Allen einen schönen Sonntag. Genießt ihn.

Liebe Grüße


Für die Clubmitglieder:
Spitzname:
Password:
anmelden!

Noch kein Mitglied? Klicke hier!

Aktualisieren schließen

Verwende diese URL, um dieses Forum direkt zu verlinken:

http://forum.hausfrauenseite.de/grauelurche/