Im Bücher-Forum könnt Ihr - wer hätte das gedacht? - über Bücher diskutieren oder besonders gute Bücher einfach empfehlen. Für Verkäufe ist die Bücher-Börse geeigneter
 
Bücherforum HFSClub

 


 

Aktualisieren schließen


Von idaho am 14.03.2019 16:33 Uhr idaho
Im Club seit: 16.05.2007
Zuletzt Online am: 19.07.2019
Weitere Beiträge von idaho
Was lest Ihr 2019?
Ich schlendere gerade durch die Foren und habe überlegt, ob ich mal neu aufmache... :)


“Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen”.
- Cicero


Das Buch, das mich total vom Hocker gerissen hätte, habe ich schon längere Zeit nicht gehabt, aber einige, die gut unterhalten.
Im Moment lese ich:

CAT PERSON von Kristen Roupenian
12 überraschende Kurzgeschichten

und

Lennart Malmkvist und der überraschend perfide Plan des Olav Tryggvason von Lars Simon

Das ist der Abschlussband der Fantasy-Trilogie, schwächelt ein wenig, der sprechende Mops Bölthorn fehlt mir (zumindest taucht er auf den ersten 100 Seiten bis jetzt kaum auf).

Band 1: Lennart Malmkvist und der ziemliche seltsame Mops des Buri Bolmen
Band 2: Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen




Von Gruener_apfel am 14.03.2019 20:58 Uhr Gruener_apfel
Im Club seit: 27.08.2014
Zuletzt Online am: 18.07.2019
Weitere Beiträge von Gruener_apfel
Re:Was lest Ihr 2019?
Ich habe gerade ausgelesen:
Tana French „Der dunkle Garten“, mehr ein Familiendrama als ein Krimi, aber im gewohnt wunderbaren Erzählstil der Autorin.

Karen Duve „Fräulein Nettes kurzer Sommer“, ein sehr unterhaltsamer Roman über Annette von Droste-Hülshoff und ein lebendiger Blick auf das frühe neunzehnte Jahrhundert. Mit umwerfend lakonischem Humor geschrieben.

Robert Seethaler „Der Trafikant“.





Von idaho am 14.03.2019 21:41 Uhr idaho
Im Club seit: 16.05.2007
Zuletzt Online am: 19.07.2019
Weitere Beiträge von idaho
Re:Was lest Ihr 2019?
Ohja, auf Tana French freue ich mich auch schon.😁 Das neue Buch gehört aber nicht zur Dublin-Serie, wenn ich das richtig verfolgt habe. Bin gespannt darauf.

Von Gruener_apfel am 14.03.2019 22:07 Uhr Gruener_apfel
Im Club seit: 27.08.2014
Zuletzt Online am: 18.07.2019
Weitere Beiträge von Gruener_apfel
Re:Was lest Ihr 2019?
Stimmt, es ist ihr erster „eigenständiger“ Roman. Düster und spannend.

Von Saarbini am 15.03.2019 08:36 Uhr Saarbini[VK]
Im Club seit: 11.05.2006
Zuletzt Online am: 16.07.2019
Weitere Beiträge von Saarbini
Re:Was lest Ihr 2019?
Jeffrey Archers: "Rivalen "

Derzeit bin ich im Urlaub und schmökere mich durch Bücher, die ich vor längerer Zeit gelesen habe, dank eBook kein Problem. Für den Urlaub sehr brauchbar, da nicht allzu schwere Kost.

Von idaho am 03.04.2019 13:17 Uhr idaho
Im Club seit: 16.05.2007
Zuletzt Online am: 19.07.2019
Weitere Beiträge von idaho
Re:Was lest Ihr 2019?
Agathe
von Anne Cathrine Bomann
Ein alternder Psychiater zählt die Tage bis zu seinem Ruhestand. Bald wird er die Türen seiner Praxis für immer hinter sich schließen.. Doch eine letzte Patientin lässt sich nicht abwimmeln. Und die Gespräche mit Agathe verändern alles: Neue Freundschaften scheinen plötzlich möglich, neue Wege, neue Zuversicht. Eine universelle Geschichte über Nähe und Freundschaft, Liebe und Verbindlichkeit – elegant und zeitlos, voll meditativer Zärtlichkeit und subtilem Humor.



Von pünktchen am 06.04.2019 08:08 Uhr pünktchen[VK]
Im Club seit: 06.01.2002
Zuletzt Online am: 03.07.2019
Weitere Beiträge von pünktchen
Re:Was lest Ihr 2019?
Hallo,
nach einer familär- und berufsbedingten Durststrecke habe ich letztes Jahr zum Glück wieder Lesen als Entspannung entdeckt. Innerhalb weniger Monate habe ich mich dank des Tolinos durch die Krimiserie mit Lindsay
Boxer von James Patterson gefressen. Plus vieles zwischendurch ...
Momentan bin ich am 6. Band der Nightingale-Serie von Donna Douglas. Ich weiß nicht, ob die hier schon genannt wurde.
Zeitlich beginnt die Serie Mitte der 30er mit der Ausbildung von Dora, Millie und Helen. Mittlerweile bin ich im 1. Kriegsjahr und fiebere mit den Sisters. Es kommen immer wieder neue Charaktere hinzu, manche halten sich, Dora ist diesmal z. B. wieder mehr präsent.

Von idaho am 06.04.2019 14:47 Uhr idaho
Im Club seit: 16.05.2007
Zuletzt Online am: 19.07.2019
Weitere Beiträge von idaho
Re:Was lest Ihr 2019?
Uiuiui, da hast Du ordentlich Nachholbedarf gehabt. Fleißig, fleißig!😁
Viel Spaß weiterhin beim Schmökern.

Jetzt gehts raus in die Sonne und dann wird ein neues Buch angefangen, das liegt schon lange auf meinem SuB, inzwischen ist schon Band 3 erschienen. Soll gut sein, ich bin gespannt.

Lost in Fuseta, ein Portugal-Krimi, Band 1
von Gil Ribeiro

Von pünktchen am 25.04.2019 22:17 Uhr pünktchen[VK]
Im Club seit: 06.01.2002
Zuletzt Online am: 03.07.2019
Weitere Beiträge von pünktchen
Re:Was lest Ihr 2019?
So, mit den Krankenschwestern bin ich durch ...

Am Nachttisch liegt, nachdem ich zwischendurch von Jean-Paul Didierlaurent "Die Sehnsucht des Vorlesers" und "Der unerhörte Wunsch des Monsieur Digby" gelesen habe, nun von Arne Dahl "Fünf plus Drei".

Die beiden Didierlaurents sind einfach nur wunderschön.

Mit 5+3 tu ich mich noch schwer. Es soll auch nicht so gut wie die Vorgänger sein ... aber wenn man den Nachfolger [vier geteilt durch Vier? ;-)] lesen will, muss man durch ...

Von Fluse am 26.04.2019 14:59 Uhr Fluse
Im Club seit: 11.05.2016
Zuletzt Online am: 18.07.2019
Weitere Beiträge von Fluse
Re:Was lest Ihr 2019?
Danke für die Tipps, pünktchen.
Die beiden Didierlaurents sind schon auf die Wunschliste gewandert :-)

Von idaho am 01.05.2019 12:16 Uhr idaho
Im Club seit: 16.05.2007
Zuletzt Online am: 19.07.2019
Weitere Beiträge von idaho
Re:Was lest Ihr 2019?
Hallo, wünsche Euch einen schönen 1. Mai! 🌞📚

Ich lese jetzt "Der Sommer, in dem es zu schneien begann" von Lucy Clarke.
Schönes Cover, das hat mich magisch angezogen, auch der Seitenschnitt hat blaue Wellen.😁 Ich hoffe, dass es nicht zu schnulzig ist, hier mal kurz der Klappentext:

Eva wollte immer gemeinsam mit ihrem Mann dessen Heimat Tasmanien besuchen. Doch als Jackson nur wenige Monate nach ihrer Hochzeit stirbt, beschließt sie, alleine dorthin zu reisen. Sie hofft, in dieser schweren Zeit bei seinen Verwandten Trost zu finden. Doch so bezaubernd die australische Insel ist, so abweisend verhält sich Jacksons Familie. Warum nur wollen sein Vater und sein Bruder partout nicht über ihn sprechen? Auf Eva warten schockierende Nachrichten, die sie zu einem schicksalhaften Sommer in der Vergangenheit führen - dem Sommer, in dem es zu schneien begann.


Von simluk am 01.05.2019 13:38 Uhr simluk
Im Club seit: 02.11.2004
Zuletzt Online am: 02.07.2019
Weitere Beiträge von simluk
Re:Was lest Ihr 2019?
Das klingt sehr interessant, dein Buch Idaho.

Glaube, dass ich mir das auch besorge.

Danke für den Tipp.


Von juliette01 am 07.05.2019 09:48 Uhr juliette01[VK]
Im Club seit: 07.01.2008
Zuletzt Online am: 18.07.2019
Weitere Beiträge von juliette01
Re:Was lest Ihr 2019?
Nach idahos Empfehlung habe ich das Buch gelesen und es hat mir ganz gut gefallen.
Gestern habe ich "Der Sommersohn" von Craig Lancaster angefangen zu lesen. Dort geht es um die Vater- Sohnbeziehung eines erwachsenen Mannes zu seinem Vater. Ganz viel habe ich davon noch nicht gelesen aber bisher gefällt mir der Schreibstil gut.
Diese Bücherrubrik verfolge ich immer mit großem Interesse und habe schon einige tolle Anregungen von Euch bekommen :-)

Von idaho am 07.05.2019 12:33 Uhr idaho
Im Club seit: 16.05.2007
Zuletzt Online am: 19.07.2019
Weitere Beiträge von idaho
Re:Was lest Ihr 2019?
Freut mich juliette01, dass Dir das Buch ganz gut gefallen hat. Ich habe es inzwischen auch durch, leichte Sommerlektüre. :)

Weil mir der erste Teil der Leander Lost-Reihe (“Lost in Fuseta”) gut gefallen hat, fange ich jetzt mit Teil 2 an “Spur der Schatten”.

Die portugiesische Krimireihe ist mal etwas anderes! Der Hamburger Kommissar Leander Lost begibt sich im Rahmen eines Austauschprogramms für ein Jahr nach Portugal und ermittelt dort mit Graciana Rosado und Carlos Esteves.
Nach und nach lernt man die sympathischen Personen kennen, erfährt einiges über Land und Leute, und der Humor kommt auch nicht zu knapp. Ein gut unterhaltender Krimi ohne Gemetzel.



Von idaho am 28.05.2019 12:22 Uhr idaho
Im Club seit: 16.05.2007
Zuletzt Online am: 19.07.2019
Weitere Beiträge von idaho
Re:Was lest Ihr 2019?

"Piccola Sicilia" von Daniel Speck

Tolles Buch, tagelang hat mich diese Geschichte gefesselt.

Die Geschichte spielt in der Gegenwart und Vergangenheit. Schatzsucher ziehen ein altes Flugzeug aus dem Meer, Nina findet auf der Passagierliste den Namen ihres Großvaters, der seit dem Zweiten Weltkrieg als verschollen galt – das große Geheimnis ihrer Familie. Überraschend begegnet Nina einer fremden Frau, die behauptet Moritz Tochter zu sein.

Tunis 1942, das bunte italienische Einwandererviertel "Piccola Sicilia", drei Religionen leben in guter Nachbarschaft zusammen, bis der Krieg das Land erreicht. Im Grand Hotel Majestic begegnet der deutsche Soldat Moriz der faszinierenden Jüdin Yasmina und dem Pianisten Victor....



Von Gruener_apfel am 20.06.2019 13:34 Uhr Gruener_apfel
Im Club seit: 27.08.2014
Zuletzt Online am: 18.07.2019
Weitere Beiträge von Gruener_apfel
Re:Was lest Ihr 2019?
Die Krimireihe von Stefan Ahnhem um den Ermittler Fabian Risk, alle vier Bände vor Ort in Schweden gelesen.

„Noch mehr Schwedenkrimis“ denkt man da, und ja, nicht unberechtigt, der Autor hat das Rad auch nicht neu erfunden.
Aber unterhaltsam sind seine Bücher allemal, klug konstruiert, actionreich und sehr blutig. Natürlich werden alle erwarteten Klischees bedient, schwierige Polizistenehe, Familienmitglieder in Gefahr, Konkourrenz unter den Ermittlern oder übergriffige Vorgesetzte.

Aber wenn man Schwedenkrimis zur Unterhaltung mag und nicht allzu zimperlich ist, dann kann ich die Reihe empfehlen.





Von idaho am 21.06.2019 11:51 Uhr idaho
Im Club seit: 16.05.2007
Zuletzt Online am: 19.07.2019
Weitere Beiträge von idaho
Re:Was lest Ihr 2019?
Du warst also wieder in Schweden... :)
Stefan Ahnhem “Und morgen du” liegt immer noch auf meinem SuB....ich muss mal damit anfangen. :)

Ich lese im Moment Yoko Ogawa “Das Geheimnis der Eulerschen Formel”
Der Anfang der Geschichte hat mich überrascht und neugierig gemacht. Eine Frau wird Haushälterin bei einem Mathe-Professor, der aber nur ein Kurzzeitgedächtnis von 80 Minuten am Tag hat. Er lebt in seiner Zahlenwelt, allmählich gewinnt sie sein Vertrauen....

Auch gelesen: “Schwimmen mit Elefanten”, eine Geschichte über das Schach spielen, über Freundschaft...auch von Ogawa.

Liebe Grüße an alle Leseratten.



Von Gruener_apfel am 21.06.2019 12:54 Uhr Gruener_apfel
Im Club seit: 27.08.2014
Zuletzt Online am: 18.07.2019
Weitere Beiträge von Gruener_apfel
Re:Was lest Ihr 2019?
Oh ja, Yoko Ogawa lese ich auch zu gerne, Museum der Stille und Das Geheimnis der Eulerschen Formel sind wunderbare Bücher, so poetisch und fast meditativ.

Schwimmen mit Elefanten werde ich mir als nächstes mal vorknöpfen😊👍🏻.

Von idaho am 21.06.2019 13:31 Uhr idaho
Im Club seit: 16.05.2007
Zuletzt Online am: 19.07.2019
Weitere Beiträge von idaho
Re:Was lest Ihr 2019?
Ganz genau! Es muss ja nicht immer das Blut aus den Seiten triefen.😁

Von idaho am 01.07.2019 16:23 Uhr idaho
Im Club seit: 16.05.2007
Zuletzt Online am: 19.07.2019
Weitere Beiträge von idaho
Re:Was lest Ihr 2019?
"Inspektor Takeda und der leise Tod" von Henrik Siebold.
Das ist der zweite Band einer Serie.

Mich haben diese Krimis gut unterhalten und Band 3 liegt schon bereit.
Schöne Urlaubslektüre!

Kommissar Takeda ist durch ein Austauschprogramm nach Hamburg gekommen, er arbeitet sonst in der Mordkommission in Tokio. Mit seiner deutschen Partnerin Claudia Harms, Hauptkommissarin, nimmt er die Ermittlungen auf.

(Komisch, das ist jetzt schon die zweite Krimi-Reihe, in der ein Kommissar im Austauschprogramm unterwegs ist, s.o. "Lost in Fuseta", ein Portugal-Krimi, Kommissar Lost aus Hamburg im Austausch in Portugal, liest sich auch super, hier gibt es bis jetzt drei Bände).

Band 1: Inspektor Takeda und die Toten von Altona
Band 2: Inspektor Takeda und der leise Tod
Band 3: Inspektor Takeda und die der lächelnde Mörder
Band 4: Inspektor Taketa und das doppelte Spiel – erscheint 16. August 2019


Von baerenanne am 06.07.2019 17:09 Uhr baerenanne
Im Club seit: 23.07.2003
Zuletzt Online am: 18.07.2019
Weitere Beiträge von baerenanne
Re:Was lest Ihr 2019?
Gerade habe ich in der TV-Programmzeitschrift gelesen, dass Stephen Kings Actionfilm "Puls" morgen, 7. Juli, um 0.25 Uhr (also doch schon am 8. Juli) auf Pro 7 kommt.

"Ein Angriff über alle Mobilfunknetze stürzt die Erde in ein Chaos: Handy-Nutzer verwandeln sich in Zombies."

Da er so spät kommt und auch dabeisteht: "Nur für hartgesottene Fans", überlege ich, ob ich ihn mir aufnehmen soll oder ob er wohl doch zu grausam ist.

Hier jetzt meine Frage an die lieben Bücherleser:
Wer hat das Buch gelesen?
Wer hat den Film angeschaut?

Ist der Film zu grausam für Zartbesaitete wie mich? ☺
Den Trailer habe ich mir angeschaut, aber er ist halt nur kurz, man kann nicht viel entnehmen. Aber gute Schauspieler machen mit. ☺

Danke fürs Lesen. ☺

Von idaho am 06.07.2019 19:05 Uhr idaho
Im Club seit: 16.05.2007
Zuletzt Online am: 19.07.2019
Weitere Beiträge von idaho
Re:Was lest Ihr 2019?
Ich habe mir gerade die Kritiken angeschaut. Der Film soll einen "gedrosselten Gewaltgrad" haben, können dann wohl auch Zartbesaitete schauen.😁
Das Buch kenne ich nicht, auf den Film habe ich keine Lust, mir ist nicht nach Zombies.😂
Reine Geschmackssache.

Von Gruener_apfel am 07.07.2019 10:41 Uhr Gruener_apfel
Im Club seit: 27.08.2014
Zuletzt Online am: 18.07.2019
Weitere Beiträge von Gruener_apfel
Re:Was lest Ihr 2019?
Der Zusatz „nur für hartgesottene Fans“ bezieht sich wohl eher auf die Story, denn „Puls“ ist nicht das beste Werk von King.

Als King-Fan der ersten Stunde habe ich natürlich auch „Puls“ gelesen, aber es hat immerhin so wenig Eindruck bei mir hinterlassen, dass ich mich kaum mehr an das Buch erinnern kann🤔.
Vom Film habe ich noch nie gehört, also auch dazu keine Meinung🤷🏻‍♀️.

Bei mir ist gerade Joël Dicker am Start mit „Das Verschwinden der Stephanie Mailer“.
Eine von Dicker gewohnt unterhaltsame Mischung aus Krimi und Gesellschaftsroman, flott geschrieben, manchmal etwas sehr Dialoglastig in dem Sinne, dass einige Figuren ein großes Mitteilungsbedürfnis haben, aber absolut lesenswert.

Die Vorgänger „Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“ und „ Die Geschichte der Baltimores“ kann ich ebenfalls empfehlen.
Die Bücher stehen in keinem Zusammenhang zueinander, Lesereihenfolge ist also egal.

Von baerenanne am 07.07.2019 14:56 Uhr baerenanne
Im Club seit: 23.07.2003
Zuletzt Online am: 18.07.2019
Weitere Beiträge von baerenanne
Re:Was lest Ihr 2019?
Danke schön für eure Kommentare! ☺

Dann werde ich mir den Film mal aufnehmen, kann ihn ja dann beim Bügeln tagsüber mal anschauen. Und bei der ersten Horrorszene, bei der es mir zu brutal wird, kann ich ja abschalten und löschen.

Ich habe nämlich wirklich schon King-Filme gesehen, die konnte ich mir nicht anschauen. Eine einzige blutige grausame brutale Abmetzelei. Das muss man sich nicht antun.

Stephen King schreibt gut, aber die Filme dazu sind halt manchmal leider zu brutal.

Von idaho am 11.07.2019 21:43 Uhr idaho
Im Club seit: 16.05.2007
Zuletzt Online am: 19.07.2019
Weitere Beiträge von idaho
Re:Was lest Ihr 2019?
"Frau im Dunkeln" von Elena Ferrante.
Gefällt mir gut.

Die Joel Dicker Bücher habe ich auch. Alle drei!😁
Das letzte steht allerdings noch ungelesen im Regal.

Liebe Grüße!

Von juliette01 am 12.07.2019 11:02 Uhr juliette01[VK]
Im Club seit: 07.01.2008
Zuletzt Online am: 18.07.2019
Weitere Beiträge von juliette01
Re:Was lest Ihr 2019?
"Im Freibad" von Libby Page
ich hatte eine Kurzbeschreibung in einer Zeitschrift darüber gelesen und es gefällt mir gut.

Von idaho am 12.07.2019 11:55 Uhr idaho
Im Club seit: 16.05.2007
Zuletzt Online am: 19.07.2019
Weitere Beiträge von idaho
Re:Was lest Ihr 2019?
Hört sich gut an, juliette, danke! Wandert auf die Gierliste, in der Onleihe ist es nicht vorhanden. Schwein gehabt, zumindest im Moment.😂

Ich lese "Deutsches Haus" von Annette Hess,
durch Zufall wird Eva Bruhns Dolmetscherin im Auschwitz-Prozess...

Nebenher habe ich den dritten Takeda-Krimi angefangen und weitere fünf Bücher stehen in Warteposition..😂

Für die Clubmitglieder:
Spitzname:
Password:
anmelden!

Noch kein Mitglied? Klicke hier!

Aktualisieren schließen

Verwende diese URL, um dieses Forum direkt zu verlinken:

http://forum.hausfrauenseite.de/buecher/