Im Helft-Forum können alle Alltagsfragen gestellt werden, die nicht in die anderen Sach-Foren passen. Bitte wählt eine aussagekräftige Überschrift, damit später das Schmökern und Suchen im Archiv leichter wird.
 
Helft! Forum HFSClub

 

Bitte Fragen zu Urlaub, Gesundheit und Kindern in die entsprechenden Foren setzen.
Irrtümlich ins Helft-Forum gesetzte Fragen werden kommentarlos gelöscht.

 

Aktualisieren schließen


Von Ares am 02.09.2019 22:05 Uhr Ares
Im Club seit: 29.09.2009
Zuletzt Online am: 02.09.2019
Weitere Beiträge von Ares
Akuter Tinnitus
Meine Tochter (18) hat seit 2 Wochen einen akuten Tinnitus. Wir waren bereits beim HNO-Arzt und der hat ihr eine dreitägige Kortisoninfusion verabreicht, sie nimmt Tebonin zur Durchblutung und Magnesium. Bisher ist der hohe Ton, das Piepsen permanent in ihren Ohren. Jetzt ist meine Tochter natürlich verzweifelt und fragt mich jeden Tag was ist, wenn das Geräusch nicht mehr weg geht? Das mag ich mir gar nicht vorstellen und eine Antwort kann ich ihr auch nicht darauf geben.
Hat jemand von euch auch bereits eine solche Erfahrung gemacht?
Bei uns herrscht Ausnahmezustand und ich würde meiner Tochter gerne helfen!
Gibt es spezielle Therapiemöglichkeiten?

Von Sonnenblümchen am 03.09.2019 08:14 Uhr Sonnenblümchen[VK]
Im Club seit: 13.11.2002
Zuletzt Online am: 16.09.2019
Weitere Beiträge von Sonnenblümchen
Re:Akuter Tinnitus
Nach zwei Wochen müsste doch schon Besserung eintreten... Wenn ihr nochmal einen anderen Arzt aufsucht... was macht die Halswirbelsäule, ist die okay, die kann auch Auslöser sein....
vielleicht hilft ein Besuch beim Osteopathen

Gute Besserung

Von Mauzi am 03.09.2019 19:56 Uhr Mauzi
Im Club seit: 08.02.2004
Zuletzt Online am: 12.09.2019
Weitere Beiträge von Mauzi
Re:Akuter Tinnitus
Guten Abend liebe Ares, ja geh nochmal zum Arzt mit deiner Tochter.Es kann verschiedene Ursachen haben. Ich selbst leide daran. Ich bekomme Manuelle Therapie. Mir hilft auch die die Progresive Muskelentspannug. Mache ich dann daheim.
Wünsche deiner Tochter alles Gute aus Bayreuth von mauzi

Von Frosch am 04.09.2019 08:49 Uhr Frosch[VK]
Im Club seit: 03.03.2009
Zuletzt Online am: 10.09.2019
Weitere Beiträge von Frosch
Re:Akuter Tinnitus
Ein Kollege hat mal eine Therapie in einer Druckluftkammer (wie nach Tauchunfällen) gemacht.

Von Chaosfraktion am 10.09.2019 23:32 Uhr Chaosfraktion
Im Club seit: 13.03.2009
Zuletzt Online am: 10.09.2019
Weitere Beiträge von Chaosfraktion
Re:Akuter Tinnitus
Hallo Ares, wie gehts Deiner Tochter?
Ich habe seit Jahren Tinitus, meist nur ein leises Pfeifen, dass ich gut ausblenden kann. Abklären kann das ein Osteopath, ein Orthopäde und vllt auch ein Zahnarzt.
Ich nehme es inzwischen als Warnsignal. Wird es zu laut, habe ich zuviel Stress und muss mein Leben entrümpeln. Ansonsten hilft tatsächlich laut Musik hören, dann blendet das Hirn den Pfeifton aus.

Für die Clubmitglieder:
Spitzname:
Password:
anmelden!

Noch kein Mitglied? Klicke hier!

Aktualisieren schließen

Verwende diese URL, um dieses Forum direkt zu verlinken:

http://forum.hausfrauenseite.de/helft/